Netgear bietet kosteneffizienten Multi-Gig 4×4 Wave 2 AC Wireless Access Point

Der controller-verwaltete ProSAFE WAC740 Access Point von Netgear integriert aktuelles Wave 2 11ac WLAN und Multi-Gigabit für bessere Abdeckung und Performance. [...]

Der ProSAFE WAC740 Access Point liefert hohe Performance für eine maximale Anzahl von Clients im Netzwerk. (c) Netgear
Der ProSAFE WAC740 Access Point liefert hohe Performance für eine maximale Anzahl von Clients im Netzwerk.

Netgear, ein führender Anbieter von Netzwerkequipment, erweitert sein 802.11ac-Wireless-Produktportfolio für Unternehmen um den Netgear ProSAFE Premium 802.11ac 4×4 Wave 2 Wireless Access Point (WAC740) der nächsten Generation. Kombiniert mit dem Netgear ProSAFE M4200 Multi-Gigabit-Managed-Switch, bietet der ProSAFE WAC740 mit 802.11ac Wave 2 mit MU-MIMO-Technologie und Multi-Gigabit 2,5G-Ethernet den Kunden WLAN der nächsten Generation. Wachsende Unternehmen, der Mittelstand, aber auch staatliche Institutionen, Bildungseinrichtungen oder das Gesundheitswesen können so eine große Zahl von Clients im Netzwerk versorgen. Damit ist der ProSAFE WAC740 die 802.11ac-Unternehmenlösung für drahtlose Netze mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis am Markt.

Der controller-verwaltete ProSAFE 4×4 WAC740 Access Point liefert hohe Performance für eine maximale Anzahl von Clients im Netzwerk. WAC740 bietet Unternehmen und Institutionen die flächendeckende und zuverlässige WLAN-Verbindung, die sie für alle Arten von Geschäftsabläufen brauchen – besonders zum nahtlosen Video-Streaming. Basierend auf Wave 2 802.11ac WLAN, arbeitet der WAC740 AP mit Multi-User-MIMO, um das RF-Spektrum, Frequenzen und Kapazitäten effizient auszunutzen. Er erreicht einen kombinierten Durchsatz von bis zu 2,3 Gbit/s – 600 Mbit/s im 2,4 GHz Channel und 1,7 Gbit/s bei 5 GHz. Wave 2 802.11ac WLAN bietet zudem ein stabileres Signal-Encoding für verbesserte Signalintegrität und unterstützt einen vierten Daten-Stream für größere Performance und zuverlässigere Wireless-Abdeckung.

„Unsere Kunden suchen enorm leistungsfähige, zuverlässige, WLAN-Lösungen, um die verbesserte Performance der aktuellen 802.11ac-WLAN-Technologie ausnutzen zu können. Sie wollen einfacher und schneller mehr Nutzer zu ihren Netzwerken und zu engmaschigeren Einsatzszenarien hinzufügen“, sagt Richard Jonker, President of Product Line Management für KMU-Produkte bei Netgear. „Reseller und Systemintegratoren benötigen kosteneffiziente Lösungen für ihre Kunden und werden vor allem den grundlegenden Mehrwert der ProSAFE WAC740 Wave 2 WiFi Access Points zu schätzen wissen: Bessere Performance, Skalierbarkeit, Zuverlässigkeit, einfaches Management und die Garantieabdeckung.“

Der WAC740 Access Point kommt mit integriertem 802.3at Power-over-Ethernet (PoE+)-Support oder als Zubehör mit einem Strom-Adapter, womit Flexibilität beim Einsatz an erster Stelle steht. Der WAC740 läuft entweder über zwei verbundene 1G-Ethernet-Anschlüsse oder über einen 2,5G-Multi-Gigabit-Ethernet-Port. Wird der WAC740 an einen 2,5 Gbit/s-fähigen Switch wie die der Netgear ProSAFE M4200 Intelligent Edge Serie angeschlossen, kann das WLAN sein volles Potenzial bereits mit einem einzigen Kabel erreichen. Diese Lösung beseitigt Flaschenhälse, die durch Standard-1-Gigabit-Ethernet-Anschlüsse entstehen würden, bei denen der Durchsatz der einzelnen Ports bei 1 Gbit/s gekappt würde. 2,5-Multi-Gigabit-Ports sowohl bei den Access Points als auch den Netzwerkswitches vermeiden somit zusätzlichen Verkabelungsaufwand sowie Kosten und sorgen außerdem für beste Performance.

Bis zu 600 WAC740 Access Points können einfach und zentral über ein einzelnes Dashboard konfiguriert und verwaltet werden – mit Hilfe der Netgear Wireless Controller für kleine (Netgear WC7500), mittelgroße (Netgear WC7600) oder große (Netgear WC9500) Umgebungen.

Werbung

Mehr Artikel

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.