Netgear: Rackmount-Storage-Systeme der Enterprise-Klasse

Netgears neue Modelle nutzen die neueste Generation an Intel Xeon Quad-Core-Prozessoren für hervorragende Performance und sind skalierbar, um die Unternehmensbedürfnisse der kommenden Jahre zu erfüllen. [...]

Netgear bringt ReadyNAS 3312
Netgear bringt ReadyNAS 3312

Netgear erweitert seine preisgekrönte ReadyNAS Familie an Network Attached Storage (NAS)-Produkten um drei neue Rackmount-NAS-Systeme. Bei den drei Modellen, ReadyNAS 3312, ReadyNAS 4312S und ReadyNAS 4312X handelt es sich um Rackmount-Netzwerkspeicher mit zwei Höheneinheiten und 12-Bay-Kapazität für bis zu 120 Terabytes (TB) und 600 Terabytes (TB) Gesamtspeicher im Expansion Mode. ReadyNAS 4312S und 4312X nutzen Intel Xeon Enterprise Server-Prozessor der 5. Generation und Dual-10-Gigabit-Ethernet-Ports. Damit bieten sie eine Speicherlösung, die nicht nur mit dem ungebremsten Wachstum bei der Datenproduktion Schritt halten kann, sondern selbst bei steigenden Arbeitslasten eine durchgehende Leistung liefert. Das neue Line-Up ist für Unternehmen jeder Größe skalierbar und liefert Best-in-Class Rechenleistung und Speichererweiterung, um Server-Virtualisierung, Backups und File Serving zu unterstützen, so die Angaben des Herstellers.

ReadyNAS 4312X und 4312S sind einfach in bestehende 10-Gigabit-Kupfer- oder Glasfaser-Netzwerke integrierbar und arbeiten nahtlos mit den branchenführenden 10-Gigabit-Switching-Lösungen von Netgear zusammen. Die integrierten Dual-10-Gigabit-Ethernet-Ports können für besonders hohe Performance und Redundanz als Trunk im Link-Aggregation-Mode mit Netgear 10-Gigabit-Switches ins Netzwerk eingebunden werden. Mit ReadyNAS 4312X, 4312S und ProSAFE 10-Gigabit-Switches ist Netgear der erste Anbieter am Markt, der kleinen und mittleren Unternehmen einen kosteneffizienten und einfachen Einstieg in das 10 Gigabit Networking ermöglicht.

Hochleistungs-Hardware
Sowohl ReadyNAS 4312S als auch 4312X wurden für Geschäftsumgebungen entwickelt, in denen enorm hohe Leistung gefragt ist. Sie können mit dedizierten 10G-SFP+-Glasfaser bzw. 10GBASE-T-Kupfer-Switches verbunden werden und bieten so expandierenden Unternehmen einen einfachen und flexiblen Migrationspfad hin zu Hochgeschwindigkeits-NAS-Konnektivität. RR4312X ist rückwärtskompatibel mit 1GbE-Switching-Lösungen und liefert damit solide Geschäftsszenarien, um zu schnelleren 10GBASE-T-Speichernetzwerken zu migrieren – dann, wenn der Kunde es wünscht.


Mehr Artikel

News

Vergessene Passwörter kosten Firmen viel Geld

Unternehmen würden massiv IT-Kosten sparen, wenn sie komplett auf Passwörter verzichteten. Andere Formen der Authentifizierung wie beispielsweise biometrische Scans sind wesentlich kosteneffizienter und auch sicherer als gewöhnliche Passworteingaben. Das ergibt ein Bericht des World Economic Forum (WEF). […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .