Neue Gaming-Maus von Tesoro

Tesoro Technology hat die Gandiva H1L Laser Gaming Maus angekündigt. Erste Prototypen wurden bereits zur CeBIT 2013 gezeigt, die endgültige Version feierte auf der Computex 2013 in Taiwan Premiere. [...]

Tesoro H1L Gandiva (c) Tesoro
Tesoro H1L Gandiva

Tesoro H1L Gandiva verfügt über voll programmierbare farbliche Beleuchtungs-Effekte. Mit einem programmierbaren User-Interface sowie 128Kb internem Speicher kann der Anwender bis zu fünf Maus-Mapping Sets, 40 Makrotasten, Games-Script Settings sowie die Beleuchtung definieren. Der Lasersensor AVAGO 9800 erreicht eine maximale Auflösung von bis zu 8.200 DPI, die X- und Y-Achsen können laut dem Hersteller modifiziert werden. Zusätzliche Kontroll-Optionen umfassen Schussgeschwindigkeit, die Justierung optischer Clickrates und eine Lift Off Distance-Regelung sowie eine von 125 bis 1.000 Hz einstellbare Ultra-Polling-Rate. Hinzu kommen zusätzliche Gewichte bis maximal 35g, um eine Feinabstimmung des Handlings zu ermöglichen.

Gandiva ist der Sage nach der magische Bogen von Arjuna, einem Kriegsheld im Mahabharat Krieg (ein indisches Epos, entstanden ca. 400 Jahre vor Christus mit einem Umfang von ca. 100.000 Seiten). Dieser Bogen war mit Gold verziert, strahlte und machte Arjuna unsichtbar. Außer ihm konnte ihn niemand verwenden. Wurde der Bogen eingesetzt, entstand ein Donnergeräusch.

Die Gandiva H1L Laser Gaming Maus soll für rund 60 Euro erhältlich sein, auf der Webseite wird aktuell eine Lieferzeit von einer Woche angegeben. (pi/rnf)


Mehr Artikel

News

A1 bringt LG Wing 5G nach Österreich

Das LG Wing 5G ist das neueste Smartphone von LG und ein drastisch anderer Ansatz, um zusätzliche Bildschirmfläche zu schaffen. Anstatt wie Klappgeräte oder LGs ältere Handys mit zwei Bildschirmen aufzuklappen, schwenkt das LG Wing 5G seinen Bildschirm horizontal aus, um einen kleineren Bildschirm darunter zum Vorschein zu bringen. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*