„Neue Helden“: Messe Stuttgart unterstützt Startups auf IT & Business

"Neue Helden" – so heißt eine Initiative, die die Messe Stuttgart zur diesjährigen IT & Business ins Leben ruft. Mit dieser erhalten junge Unternehmen eine kostengünstige Möglichkeit, ihre Ideen Besuchern der Fachmesse für digitale Prozesse und Lösungen vorzustellen. [...]

(c) Messe Stuttgart

Die IT & Business ist eine Fachmesse für digitale Prozesse und Lösungen. Sie vereint in Stuttgart die bisherige IT & Business, DMS EXPO und CRM-expo in einem anwenderfokussierten Konzept.

Unternehmen, die nicht älter als fünf Jahre alt sind, können sich in diesem Jahr als „Neue Helden“ präsentieren. Die Arbeitsplätze sind auf mehrere Messeständ verteilt, die im regulären Ausstellungsbereich im L-Bank-Forum zu finden sein werden. Darüber hinaus können die neuen Helden Kontakte zu etablierten Unternehmen knüpfen. So besteht beispielsweise die Möglichkeit sich bei der Veranstaltung „Start-ups meet Mittelstand“ der Wirtschaftsförderung Stuttgart zu beteiligen, die am 30. September 2015 stattfindet. Das Event beginnt mit einem Impulsvortrag und einer kurzen Interviewrunde. Neben einer thematischen Einführung berichten Startups und etablierte Unternehmer über ihre erfolgreichen Kooperationserfahrungen. Anschließend stellen sich zehn ausgewählte IT-Startups im Rahmen eines Pitches vor. Schließlich können sich alle Teilnehmer im Rahmen von Speed-Datings kennenlernen und eventuelle Kooperationsmöglichkeiten direkt ausloten.

Die IT & Business findet in diesem Jahr vom 29. September bis 1. Oktober im L-Bank Forum (Halle 1) auf dem Stuttgarter Messegelände statt. (pi)


Mehr Artikel

News

Der Mensch hinter dem Computer

Unter dem Motto „Der Mensch hinter dem Computer“ veranstalteten die Stadt Wien, das Bundesrechenzentrum, die Donau-Universität Krems und der Chaos Computer Club am 27. November gemeinsam das elfte govcamp vienna. Es diskutierten Vertreter und Vertreterinnen aus Verwaltung, Wissenschaft und NGOs sowie Bürger und Bürgerinnen virtuell über die Zukunft der digitalen Gesellschaft. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*