Neue Notebooks von Dynabook mit langer Akkuzeit

Die neuen Tecra A40-E-Modelle von Dynabook sindAllrounder-Notebooks für den Geschäftseinsatz. Eine neue Schnellladefunktion bietet vier weitere Stunden Akkulaufzeit nach nur 30 Minuten Ladezeit. [...]

(c) Dynabook
Das Tecra A40-E-168 hat LTE an Bord. (c) Dynabook

Mit dem Tecra A40-E-159 und dem Tecra A40-E-168 bringt Dynabook zwei weitere Konfigurationen ihrer Tecra A40-Serie auf den Markt. Die Notebooks haben einen 14-ZollBildschirm und wiegen 1,41 kg.

Die Geräte verfügen über bis zu 256 GB große SSD-Festplatten, die aufgrund der fehlenden mechanischen Komponente besonders robust und für den mobilen Einsatz prädestiniert sind. Ob bei langen Arbeitstagen oder auf Geschäftsreisen: Mit einer Akkulaufzeit von bis zu 13 Stunden 30 Minuten hält der Business-Begleiter einen normalen Arbeitstag ohne lästiges Aufladen durch. Sollte der Akku doch einmal knapp werden, verfügen die Tecra A40-E-Modelle über eine Schnellladefunktion, mit der sich das Notebook innerhalb von 30 Minuten für weitere vier Stunden aufladen lässt. 

Viele Schnittstellen

Die Neuzugänge im dynabook Portfolio sind mit vielfältigen Verbindungsmöglichkeiten ausgestattet. Über einen HDMI-Ausgang lassen sich weitere Endgeräte, wie ein Beamer oder externer Bildschirm, für Präsentationen anschließen. Zwei USB-Typ-C-3.1-Anschlüsse (2. Generation) ermöglichen einen schnellen Datentransfer. Die Teilnahme an virtuellen Meetings ist dank der standardmäßig eingebauten HD-Kamera inklusive Doppelmikrofon mühelos möglich. Für verzögerungsfeie Verbindungen, unabhängig von WLAN oder LAN, verfügt die Tecra A40-E-168 zusätzlich über ein LTE-Modul.

Geprüfte Qualität und Sicherheit

Durch eine Vielzahl an Sicherheitsfeatures gewährleistet die Tecra A40-E-Serie einen hohen Schutz wichtiger Daten. Ausgestattet mit Windows Hello, Intel Authenticate Support sowie Benutzer- und Supervisor-Passwort sind sensible Informationen gleich mehrfach geschützt. Das von Dynabook selbstentwickelte BIOS und eine integrierte Zwei-Faktor-Authentifizierung runden das Sicherheitskonzept ab. Hierbei ist der Fingerabdrucksensor serienmäßig enthalten. Bei Verlust oder Diebstahl des Notebooks lassen sich unzulässige Zugriffe verhindern. Zusätzliche Sicherheit bietet ein optionales Smartcard-Lesegerät, mit dem sich Daten sicher auslesen lassen. Die Hardware der Tecra A40-E-Reihe wird nach den strengen Richtlinien des MIL-STD-810-Testverfahrens geprüft. Sollte dennoch ein Mangel entstehen, greift die Reliability Guarantee von Dynabook: Bei einem Defekt innerhalb des ersten Jahres im Rahmen der Garantie übernimmt Dynabook die Reparaturkosten und erstattet den gesamten Kaufpreis zurück.

Die Konfigurationen im Überblick:

Das Tecra A40-E-159 kostet 863 Euro und ist ausgestattet mit einem
Intel Core i5-8250U der 8. Generation, 8 GB DDR4 RAM, 256 GB M.2 PCIe SSD sowie einem entspiegelten Full-HD Display.
Das Tecra A40-E-168 ist für 1.091 Euro erhältlich. Die Produktmerkmale sind ein Intel Core i5-8250U der 8. Generation, 8 GB DDR4 RAM, 256 GB M.2 PCIe SSD, ein entspiegeltes Full-HD Display und LTE-Funktion an Bord.


Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*