Neuer CEO von Barracuda Networks

William "BJ" Jenkins ist neuer Chief Executive Officer und Mitglied des Verwaltungsrats von Barracuda Networks. Jenkins war zuvor President der Backup Recovery Systems-Division bei EMC und verfügt über 16 Jahre Branchenerfahrung. [...]

William Jenkins wird neuer CEO von Barracuda Networks (c) Barracuda Networks
William Jenkins wird neuer CEO von Barracuda Networks

Jenkins kam 1998 zu EMC. Bevor er President der BRS-Abteilung wurde, verantwortete er mehrere Führungspositionen: Als Chief of Staff leitete er nach der Übernahme von Data Domain die daraus entstandene neue Abteilung. Jenkins war im Zuge seiner Laufbahn bei EMC auch Senior Vice President of Global Marketing; Vice President of Telecom, Media and Entertainment and Outsourcing Sales; Vice President of Global Field Marketing sowie Director of Operations Global Channels.

Er studierte an der University of Illinois und verfügt über einen MBA-Abschluss der Harvard Business School. Barracuda Networks gab im Juli bekannt, einen neuen CEO zu suchen, nachdem Vorgänger Dean Drako (http://www.computerwelt.at/news/business/wirtschaft/detail/artikel/baracuda-ceo-drako-und-phion-chef-alge-im-interview-die-entwicklung-und-erschliessung-neuer-maerkt/ - external-link>hier im Computerwelt-Interview) seinen Rücktritt erklärt hatte. (pi)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*