Neuer Laser 400 Mal schneller als Home-Internet

Einem Team von Ingenieuren der Universität von Illinois ist es gelungen, einen Oxid-VCSEL-Laser (engl. für vertical-cavity surface-emitting laser) zu entwickeln, der eine Datenübertragung von 40 Gigabits pro Sekunde ermöglicht. [...]

Oxid-VCSEL-Laser ermöglicht Datenübertragung von 40 Gigabit pro Sekunde. (c) pixelio
Oxid-VCSEL-Laser ermöglicht Datenübertragung von 40 Gigabit pro Sekunde.

Damit ist dies die schnellste Übertragungsmöglichkeit der USA. Noch schnellere Informationsübermittlung könnte mit dieser neuen Lasertechnologie bald Alltag sein. Oxid VCSELs sind im Moment der Standard in der Industrie und werden verwendet, um Informationen mit Highspeed über Glasfaserkabel zu übermitteln.

Um aufzuzeigen, wie schnell der neue Laser ist, hier ein kurzer Vergleich: Eine Highspeed-Internetverbindung zuhause schafft etwa 100 Megabits pro Sekunde. Mit 40 Gigabits pro Sekunde ist der Oxid VCSEL damit 400 Mal so schnell. Dank seiner geringen Größe verbraucht er außerdem 100 Mal weniger Energie als Elektrokabel und ist damit sehr energieeffizient. Datenübertragungsfehler konnten bisher nicht festgestellt werden.

Wichtig wäre diese neue Technik etwa im Bereich der personalisierten Medizin, die vor allem Genauigkeit und Schnelligkeit erfordert. „Information ist unnütz, wenn man sie nicht übertragen kann“, sagt Projektleiter Milton Feng. Es käme nur darauf an, wie schnell sie übertragen werden könne. Der Ingenieur denkt auch schon an die Zukunft und glaubt, dass es sogar möglich sein wird, 60 Gigabits pro Sekunde via Oxide VCSEL zu übermitteln. (pte)


Mehr Artikel

Stijn Bannier, Digital Product Manager, Open API.
News

Air France-KLM erklimmt mit API neue Höhen

Air France-KLM hat mit TIBCO Cloud Integration und TIBCO Cloud Mashery Software eine API-geführte, kundenzentrierte Strategie umgesetzt. Sie verknüpfte ihre riesige Anwendungs- und Datenumgebung, um Partnern, Entwicklern und Endbenutzern ein reibungsloses Erlebnis zu bieten – und dem Unternehmen die Fähigkeit zur agilen Veränderung. […]

Palo Stacho, Mitgründer und Head of Operations bei Lucy Security (c) Lucy Security
Kommentar

Die fünf Mythen von simulierten Phishing-Nachrichten

Das Schweizer Unternehmen Lucy Security hat in einer weltweiten Onlinestudie „Nutzen und Herausforderungen von Cybersecurity-Awareness 2020“ im Juni 2020 Unternehmen nach dem praktischen Nutzen und den Herausforderungen von Cybersecurity-Awareness befragt. Aufgrund dieser Studie räumt Palo Stacho, Mitgründer und Head of Operations bei Lucy Security, mit fünf Mythen auf. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*