Neues CanoScan-Flaggschiff

Der CCD-Scanner CanoScan 9000F Mark II mit 9.600 dpi sowie Durchlichteinheit ersetzt den CanoScan 9000F. Mit an Bord ist die neue Software My Image Garden, die auch Verwaltungsfunktionen bietet. [...]

Canon CanoScan 9000F Mark II (c) Canon
Canon CanoScan 9000F Mark II
Für einfaches Dokumentenhandling beinhaltet My Image Garden die Texterkennung OCR und eine Funktion zur PDF-Generierung mit der Möglichkeit, vertrauliche Dokumente bereits beim Scan-Vorgang mit einem Passwort zu sichern. Mit der neuen Canon Scan-to-Cloud-Funktion lassen sich Scans mit einem Tastendruck in einen Evernote- oder Dropbox-Cloud-Service transferieren.
Dank CCD-Sensor bietet eine maximale Abtastauflösung von 9.600 x 9.600 dpi bei Durchlicht- und 4.800 x 4.800 dpi bei Aufsichtsvorlagen. Das Scan-Tempo beträgt laut Canon rund sieben Sekunden für ein A4-Farbdokument beim Scannen mit 300 dpi und etwa 18 Sekunden für ein Kleinbildnegativ bei einer Auflösung von 1.200 dpi.
Das Gerät ist ab April 2013 zum Preis von rund 250 Euro (UVP inkl. MwSt. und URA) erhältlich. (pi)
Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/neues-canoscan-flaggschiff/
RSS
Email
SOCIALICON

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*