Neues Handwerkerpaket von SAGE

Sage geht mit einer neuen Edition des betriebswirtschaftlichen Software "HWP-Das Handwerkerpaket" für kleine und mittelständische Handwerksbetriebe an den Start, denn Angebote und Rechnungen als Kernpunkte des ERP Systems für Handwerker reichen heute längst nicht mehr aus, um allen betriebswirtschaftlichen Anforderungen des Alltags gerecht zu werden. [...]

Neues Handwerkerpaket von SAGE (c) Fotolia
Mit dem Handwerkerpaket gehören Ordner der Vergangenheit an.

Eine Vielzahl von Informationen steckt im neuen Handwerkerpaket und den Anwendern stehen diese Daten und Informationen auf Knopfdruck zur Verfügung. Das neue HWP 2014 hat einige Neuerungen im Gepäck, wie zum Beispiel eine völlig neu konzipierte Terminplanung. Neben zahlreichen Verbesserungen im Grundmodul wie optionale Pflichtfelder für Projekte, Voreinstellung der Nachkommastellen im Positionsaufmaß, Erweiterung der Schnittstelle zum GS-Buchhalter um Kostenstellen und Kostenträger, Schnellfilter im Regiezentrum,  erweitertes Element Bestellübersicht im Regiezentrum, besondere Hervorhebung und Benennung von Sonderpositionen in Dokumenten,  Vorschlagswerte für Kalkulationsarten,  Voreinstellung der Textbreite und automatisches Datenbank-Update erfolgte mit dieser Version auch die Freigabe für Windows 8 und Windows 8.1.

Neben den neuen Funktionen, der verbesserten Bedienbarkeit und der Zurverfügungstellung von vielen zusätzlichen Informationen wurde der Terminkalender komplett überarbeitet und wartet mit zahlreichen neuen Funktionen auf. Einzigartig ist beispielsweise, dass der Terminkalender unabhängig vom Handwerksprogramm ausgeführt werden kann, und alle Termine im Handwerksprogramm sind im Kalender sichtbar. Möglich ist außerdem das Zoomen der Anzeige auf beliebige Zeiträume (Tage, Wochen, Monate, etc.), das Verschieben von Terminen per Drag & Drop, oder die Anzeige von Betreff, Ort und Beschreibung zu Terminen. Bei privaten Terminen anderer Mitarbeiter werden diese Informationen ausgeblendet.

Selbstverständlich ist das Handwerkerpaket auch mit der Funktionalität zur Durchführung des elektronischen Datenaustauschs im SEPA Format ausgestattet und hat daher das Kennzeichen „SEPA-Ready“ erhalten. Zur Nutzung der Funktionen des elektronischen Datenaustauschs ist wie bisher einfach das Zusatzmodul „OP-Verwaltung“ erforderlich.

HANDWERKERBONUS
Der sogenannte „Handwerkerbonus“ ist mit 1. Juli 2014 in Österreich angelaufen. Bis 31. 12. 2015 läuft das Pilotprojekt und Endverbraucher können erstmals beauftragte Handwerksarbeiten steuerlich absetzen und somit Geld sparen. Mit dieser Version des HWP stehen in den Dokumenten alle für den Ausweis des Handwerkerbonus benötigten Platzhalter zur Verfügung. So einfach kann die Ausstellung von korrekten Rechnungen für die Kunden sein.

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/neues-handwerkerpaket-von-sage/
RSS
Email
SOCIALICON

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*