Nina Schmidt ist neue HR-Chefin bei Microsoft Österreich

Nina Schmidt folgt auf Sandra Micko, die sich neuen beruflichen Herausforderungen widmet. Schmidt ist seit 2008 bei Microsoft und war zuletzt HR-Leiterin von Microsoft Slowakei. [...]

Nina Schmidt
Nina Schmidt

Mit 1. Jänner 2016 übernahm Nina Schmidt die Leitung Human Resources bei Microsoft Österreich. „Ich freue mich sehr über meine neue Aufgabe als HR-Leiterin von Microsoft Österreich. Mit dem starken HR- und Führungsteam in Österreich und Westeuropa werden wir in dieser spannenden Zeit der digitalen Transformation die Weichen für die Zukunft stellen, um gemeinsam mit unseren Mitarbeitern und Kunden mehr zu erreichen“, so Schmidt über ihre neue Rolle bei Microsoft Österreich.

Die HR-Spezialistin ist bereits seit 2008 in unterschiedlichen Funktionen bei Microsoft tätig. Nachdem sie sechs Jahre das Team von Microsoft Österreich als HR Business Partner verstärkte, war sie von 2014 bis Ende 2015 HR-Leiterin bei Microsoft Slowakei, wo sie sowohl dem HR-Führungsteam von Microsoft Slowakei als auch von Microsoft Zentral- und Osteuropa beratend zur Seite stand. Die Schwerpunkte ihrer Tätigkeit sieht die neue HR-Managerin im Transformationell Leadership sowie Culture & Organizational Development. Vor ihrer Karriere bei Microsoft war die 32-Jährige bei Samsung Electronics im HR-Bereich tätig.

Nina Schmidt hat an der Fachhochschule in Wien Europäische Wirtschaft und Unternehmensführung studiert und ist zertifizierter systemischer Coach. (pi)


Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*