Nokia bringt neues Handy 225 4G

Nokia bringt mit dem 225 4G ein neues Feature Phone mit großen Tasten, mit dem auch Apps für Social Media genutzt werden können. [...]

Das neueste Mitglied der Nokia Featurephone-Familie unterstützt 4G-, 3G- und 2G-Netze. (c) HDM Global

Nokia, die Handy- und Smartphone-Marke von HMD Global, ist einer von wenigen großen Herstellern, die noch immer neue Feature Phones auf den Markt bringen. Das 225 4G soll Anfang November für 49,90 Euro verfügbar sein und hat große Ziffern- sowie separate Funktionstasten.

Das 90 Gramm leichte Handy ist 4G-fähig, wodurch VoLTE zur Telefonie genutzt werden kann. Auch Social-Media-Apps können aufgespielt werden. Zur weiteren Ausstattung gehören ein Akku mit 1.150 mAh, ein Radio, eine VGA-Kamera auf der Rückseite und ein 2,4-Zoll-Farbdisplay.

Globale Konnektivität zu kleinem Preis

„Als Marktführer im Bereich der Funktionstelefone geben uns unsere Erfahrungen einen echten Einblick in das, was Menschen brauchen, um in Verbindung zu bleiben. Und da sich Netzwerke immer weiterentwickeln, sorgen wir dafür, dass Menschen auch mit dem kleinsten Budget in Verbindung bleiben können. Das Nokia 225 wurde mit 4G-Fuktionaltiät ausgestattet, ohne dass wir die Preise nach oben getrieben haben. Damit machen wir einen weiteren Schritt in Richtung unserer Mission, denjenigen einen kostengünstigen Zugang zur globalen Konnektivität zu bieten, die ihn am dringendsten benötigen – den Milliarden Menschen, die nicht verbunden bleiben. In diesem Sinne bauen wir weiter auf einer Erfolgsformel auf, die alles Wesentliche mit einem hohen Maß an Haltbarkeit und Zuverlässigkeit zu einem unglaublichen Wert bietet. Das Gerät bietet ein vertrautes, aber dennoch modernes und ergonomisches Design und erfüllen gleichzeitig die unterschiedlichen Bedürfnisse unserer Kunden“, sagt Juho Sarvikas, Chief Product Officer und Vice President für Nordamerika bei HMD Global.

Das Nokia 225 4G ist in Deutschland Ende November, in Österreich und der Schweiz ab Anfang November zu einer UVP von 49,90 Euro/ 59 Franken erhältlich und wird in den Farben Classic Blue, Metallic Sand und Schwarz angeboten.


Mehr Artikel

Niklas Lenz, Geschäftsführer des E-Mail Marketing-Spezialisten eyepin (c) eyepin
Kommentar

Warum E-Mails und Newsletter auch 2021 boomen

Heute, am 5. März 2021, jährt sich der Todestag des E-Mail-Erfinders Ray Tomlinson zum fünften Mal – doch die E-Mail ist lebendiger denn je. Aktuelle Marktforschungen und Studien zeigen spannende Ergebnisse zur Entwicklung dieses bewährten digitalen Kommunikationskanals – insbesondere im Vergleich zu gehypten Messengern und Social Media. […]

Drei Viertel derjenigen Deutschen, die per Sprache steuern, tun dies per Sprachassistent auf dem Smartphone.
News

Wie smart sind österreichische und deutsche Wohnzimmer?

Eine aktuelle Sophos-Umfrage untersucht, wie Österreicher zu Smart-Home-Geräten stehen, was sie zuhause bereits nutzen und warum sie sich dafür entschieden haben. Interessant: 39 Prozent der Umfrageteilnehmer sagen: „Mir kommt nichts Smartes mehr ins Haus.“ In Deutschland haben User gegenüber Smart Home offensichtlich weniger Vorbehalte, so eine Botkom-Studie. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*