Nokia eröffnet Bieterkampf um Kartendienst „Here“

Die drei großen deutschen Automobilhersteller Daimler, BMW und Audi wollen sich Nokias Kartendienst "Here" sichern. Wie aus Kreisen der Unternehmen bereits durchgedrungen ist, sollen die jeweiligen Angebote der drei potenziellen Bieter noch heute, Donnerstag, erfolgen. Branchenexperten sehen den Gewinner des möglichen Bieterwettstreits in der Entwicklung des vernetzten Autos der Zukunft vorne. [...]

Nokias Kartendienst "Here" unter dem Hammer (c) Rudolf Felser
Nokias Kartendienst "Here" unter dem Hammer

Schätzungen von Automobilexperten sehen einen Preis zwischen zwei und vier Mrd. Euro für Here als realistisch an. Die gesetzte Frist zur Abgabe von Geboten hat Nokia auf heute gesetzt. Preisrelevant ist letzten Endes auch die Zahl der Interessenten, denn neben den drei großen Drei aus Deutschland wollen sich auch IT-Unternehmen sowie Finanzinvestoren das Geschäft nicht entgehen lassen. So soll Uber dem Vernehmen nach drei Mrd. Dollar geboten haben.

Kartendienste sind deshalb von so großer Bedeutung, weil Autos längst nicht mehr nur über die aktuelle Verkehrslage informieren, sondern auch interessante Angebote für Konsumenten auf und neben der Wegstrecke anbieten. Aber auch für das Thema des autonomen Autos sind die Datenanbieter relevant. In diesem Bereich sehen ja bekanntlich die beiden Großkonzerne Google und Apple einen gigantischen Markt der Zukunft mit immensen Wachstumschancen. (pte)

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/nokia-eroffnet-bieterkampf-um-kartendienst-here/
RSS
Email
SOCIALICON
Werbung

Mehr Artikel

"FingerPing" erkennt 22 Kommandos sowie Teile von Zeichensprache. (c) gatech.edu
News

Apps via Gesten steuern

Forscher des Georgia Institute of Technology (Georgia Tech) haben mit „FingerPing“ ein System aus Wearable-Geräten entwickelt, das die Steuerung von textbasierten Programmen und Handy-Apps mittels einfacher Gesten ermöglicht. […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen