Nutanix: Weltweite Partnerschaft mit SAP

Nutanix ist eine weltweite Partnerschaft mit SAP eingegangen, die Nutanix Xtreme Computing Platform wurde von SAP zertifiziert. [...]

(c) FotolEdhar - Fotolia.com

Die Xtreme Computing Platform (XCP) von Nutanix wurde für SAP-Anwendungen zertifiziert. Bei der Plattform handelt es sich um eine hyperkonvergente Infrastrukturlösung, die in die Liste der für die SAP NetWeaver-Technologieplattform unterstützten Hardware aufgenommen wurde. Dadurch können Kunden ihre geschäftskritischen SAP-Anwendungen auf der Web-Scale-Infrastruktur von Nutanix betreiben. Zu diesen Anwendungen zählen unter anderem Enterprise Resource Planning (ERP), Business Warehouse und Customer Relationship Management (CRM).

Mit Nutanix XCP lassen sich ab sofort SAP-Unternehmensanwendungen auf einer großen Palette an Hochleistungsplattformen, einschließlich VMware vSphere, betreiben. Diese könnten die Implementierung, das Management und die Skalierung von Rechenzentrumsinfrastrukturen drastisch vereinfachen, verspricht das Unternehmen. Anders als herkömmliche konvergente Architekturen integrieren die Nutanix-Lösungen Server-, Storage- und Virtualisierungsressourcen nativ in einer einfachen Scale-Out-Appliance. Kunden können damit die hohen Kosten und die große Komplexität ihrer traditionellen Hardwarearchitekturen reduzieren. Laut einer von IDC validierten Studie senken Kunden, die Nutanix XCP einsetzen, im Vergleich zu traditionellen Infrastrukturprodukten ihre Gesamtbetriebskosten um durchschnittlich 58 Prozent, implementieren Speicher um bis zu 85 Prozent schneller und verzeichnen bis zu 98 Prozent weniger ungeplante Ausfallzeiten.

„Nutanix ist stolz darauf, die strengen Testkriterien von SAP erfüllt zu haben und eine unterstützte Plattform für den Betrieb von SAP NetWeaver und fast allen SAP-Unternehmensapplikationen zu werden“, betont Sunil Potti, Nutanix Senior Vice President of Engineering and Product Management. „Diese Partnerschaft stellt tausenden SAP-Kunden weltweit fortschrittliche Web-Scale-Infrastrukturen zur Verfügung und ermöglicht dadurch eine agilere und kosteneffizientere IT.“

Nutanix und SAP bieten im Rahmen ihrer Partnerschaft nicht nur die volle Kompatibilität zwischen ihren Produkten. Vielmehr haben sie auch ein gemeinsames technisches Supportprogramm vereinbart. Es ist dafür konzipiert, Kunden bei der Optimierung ihrer Umgebung und beim Lösen von Problemen „eine nahtlosere Supporterfahrung“ zu bieten, so das Unternehmen. Zudem können Kunden im Rahmen der Partnerschaft von den weltweit verteilten Supportexperten von Nutanix profitieren.

„Die neue hyperkonvergente Lösung von Nutanix erlaubt unseren Kunden, ihre Unternehmensstrukturen schneller zu skalieren und gleichzeitig die Komplexität ihrer IT zu verringern“, erklärt Kevin Ichhpurani, Executive Vice President for Business Development and Strategic Ecosystem bei SAP. „Mit dem SAP-zertifizierten Nutanix-Angebot können Unternehmen ab sofort ihre geschäftskritischen SAP-Applikationen im Echtbetrieb auf der Nutanix-Plattform nutzen und dabei von der Leistungsfähigkeit von VMware vSphere profitieren.“ (pi)


Mehr Artikel

News

A1 bringt LG Wing 5G nach Österreich

Das LG Wing 5G ist das neueste Smartphone von LG und ein drastisch anderer Ansatz, um zusätzliche Bildschirmfläche zu schaffen. Anstatt wie Klappgeräte oder LGs ältere Handys mit zwei Bildschirmen aufzuklappen, schwenkt das LG Wing 5G seinen Bildschirm horizontal aus, um einen kleineren Bildschirm darunter zum Vorschein zu bringen. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*