OKI: Neue Mono- und Multifunktionsdrucker

OKI erneuert und erweitert sein Portfolio mit sechs A4-Schwarzweiß-Druckern und MFPs. Alle erfüllen die Umweltkriterien laut Energy Star 2.0 und Blauem Engel. [...]

OKI B412dn (c) OKI
OKI B412dn

Die http://www.oki.at/printers/monodrucker/index.aspx - external-link>A4-Monodrucker OKI B412dn, OKI B432dn und OKI B512dn drucken in Schwarzweiß. Mit einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 45 Seiten pro Minute, hoher Medienflexibilität und Toner-Kapazitäten bis zu 12.000 Seiten eignen sie sich für anspruchsvolle Unternehmen oder Arbeitsgruppen. Die neue Monodrucker sind OKI zufolge ab sofort ab knapp 200 Euro exkl. MwSt. (Modell B412dn) im Fachhandel verfügbar.

Ebenfalls neu sind die http://www.oki.at/printers/multifunktions/index.aspx - external-link>A4-Multifunktionsgeräte OKI MB472dnw, OKI MB492dn und OKI MB562dnw. Das integrierte Gigabit Ethernet sorgt beim Einsatz in Arbeitsgruppen für schnelle Netzwerkverbindung und hohe Bandbreite. Dank der 3GB Multimedia-Karte sollen sich auch große Druckaufträge effizient abwickeln und Dokumente schnell und einfach ablegen lassen. Produktivität und Benutzerfreundlichkeit begünstigen bei OKI MB492dn und OKI MB562dnw das individuell konfigurierbare 7-Zoll-Farb-LCD-Touchscreen. Die Modelle OKI MB472dnw und OKI MB562dnw verfügen außerdem über integrierte WLAN-Konnektivität. Die A4-Multifunktionsgeräte sind ab rund 500 Euro exkl. MwSt. (Modell MB472dnw) im Fachhandel erhältlich.

Alle neuen OKI-Drucker und -MFPs erfüllen die Umweltkriterien von Energy Star 2.0 und Blauer Engel. Der Flüster-Modus gewährleistet eine reduzierte Lautstärke beim Drucken sowie niedrigeren Energieverbrauch. Durch schnellen Wechsel in den Tiefschlafmodus bieten die Geräte eine weitere Energiesparfunktion. Die umweltgerechte Entsorgung von Original-Verbrauchsmaterial erfolgt über das OKI Recycling-Programm.

Alle neuen Modelle sind außerdem dem Hersteller zufolge geeignet für Google Cloud Print und kompatibel mit Apple AirPrint. Zum Schutz vertraulicher Dokumente bietet die gesamte Produktserie zudem Secure Print-Funktionen. Die Modelle OKI MB562dnw und OKI B512dn eigenen sich mit einer Papierkapazität von bis zu 1.160 Seiten besonders für Unternehmen mit hohen Druckvolumina. (pi)

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/oki-neue-mono-und-multifunktionsdrucker/
RSS
Email
SOCIALICON

Mehr Artikel

Der Schlangenroboter kriecht dank Krigiami-Oberfläche.
News

Kriechender Schlangenroboter schafft 20 km/h

Schlangen und Kirigami, die japanische Papierschneidekunst, waren die Vorbilder für eine neuen geländegängigen Roboter. Wenn sich der Schlangenroboter streckt, verwandelt sich seine flache Kirigami-Oberfläche in eine 3D-Struktur, die sich wie eine Schlangenhaut an den Untergrund klammert und vorschiebt, ohne nach hinten wegzurutschen. […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*