OMEGA präsentiert erstmals Sharp und andere IT-Neuheiten auf der Futura

Vom 18. bis 21. September 2014 stellt Omega auf der Futura in Salzburg seine neuesten Highlights vor. Nach der Rückkehr auf die Fachmesse für zukunftsweisende Technologien im letzten Jahr baut der Distributor seine Präsenz heuer weiter aus und verstärkt damit die Ausrichtung auf den Elektronik-Fachhandel. [...]

Omega ist auch auf der Futura in Salzburg (c) Reed Exhibitions Messe Salzburg - Kolarik
Omega ist auch auf der Futura in Salzburg

„Aufgrund der positiven Erfahrungen im letzten Jahr und des anhaltenden Wachstumskurses haben wir uns dazu entschlossen, unsere Präsenz auf der Futura heuer noch weiter auszubauen“, erklärt Günter Neubauer, Geschäftsführer von Omega. „Omega befindet sich auf einem konsequenten Weg an die Spitze der heimischen Distributoren und immer mehr Top-Hersteller vertrauen im Vertrieb ihrer Produkte und Lösungen auf unser Know-how. Dies wollen wir auch auf der Futura abbilden, indem wir in diesem Jahr mit zahlreichen Innovationen und einem acht-köpfigen Expertenteam vor Ort sind.“

Omega will auf der Futura mit zahlreichen Neuigkeiten auftrumpfen. Dazu gehören das LED-Sortiment von Toshiba, die neuesten programmierbaren Multifunktionsfernbedienungen der Harmony-Serie von Logitech sowie unter anderem Produkte von Sharp, für die Omega seit Kurzem die Distribution übernommen hat und damit erstmals auch auf der Futura vertreten ist.

Besucher erwarten bei Omega außerdem die neuesten Projektor-Innovationen von den Herstellern NEC, Acer und Canon. Eine mobile Videowall-Lösung für den Event-Bereich sorgt ebenfalls für Hingucker. Auch die neue Design-Uhr Activité von Withings mit integriertem Fitness-Tracker liegt derzeit voll im Trend. Abgerundet wird der Messe-Auftritt durch Vorstellung der USV-Anlagen von Eaton, leistungsfähigen Workstations und auch Tablets für den mobilen Einsatz. (pi)

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/omega-prasentiert-erstmals-sharp-und-andere-it-neuheiten-auf-der-futura/
RSS
Email
SOCIALICON

Mehr Artikel

Der Schlangenroboter kriecht dank Krigiami-Oberfläche.
News

Kriechender Schlangenroboter schafft 20 km/h

Schlangen und Kirigami, die japanische Papierschneidekunst, waren die Vorbilder für eine neuen geländegängigen Roboter. Wenn sich der Schlangenroboter streckt, verwandelt sich seine flache Kirigami-Oberfläche in eine 3D-Struktur, die sich wie eine Schlangenhaut an den Untergrund klammert und vorschiebt, ohne nach hinten wegzurutschen. […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*