Omega übernimmt Eigenmarken PC-Sparte von S&T

Das IT-Unternehmen Omega mit Sitz im Süden von Wien übernimmt die Eigenmarken PC-Sparte des börsennotierten Technologiekonzerns S&T AG. Durch diesen Schritt baut Omega seine Position als PC-Hersteller weiter aus und vertreibt neben der schon jetzt im Sortiment befindlichen Marke "Integris" künftig auch die bereits erfolgreich am Markt etablierten Marken "Maxdata" und "Proworx". [...]

Mit der Übernahme bietet Günter Neubauer
Mit der Übernahme bietet Günter Neubauer

Von diesem Schritt der Erweiterung des bestehenden Marken-Portfoliossollen Kunden und Händler in der gesamten DACH-Region profitieren, die künftig noch mehr Produkte und Services von Omega beziehen können. Der Abschluss der Transaktion ist für Oktober 2016 geplant.
„Die Übernahme ist für uns ein wichtiger Schritt an die Spitze der Technologiedistribution und -beratung in Österreich“, erklärt Günter Neubauer, Geschäftsführer von Omega, die Übernahme. „Dadurch sind wir in der Lage, unser Profil und unsere Stellung am Markt weiter zu stärken.“ Vor allem in Zeiten sinkender Margen und eines immer härter werdenden Wettbewerbs höbe sich Omega dadurch deutlich vom restlichen Marktumfeld ab und böte seinen Kunden ein noch nie dagewesenes Produkt- und Serviceportfolio aus einer Hand. „Mit dieser Aufstellung haben wir im DACH-Raum ein beinahe einzigartiges Alleinstellungsmerkmal und können in Zukunft unsere Kunden noch besser servieren,“ resümiert Neubauer.

Werbung

Mehr Artikel

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.