Originelle Wissensvermittlung: Quantenphysik als Comic

In dem witzig aufbereiteten Comic "Das Geheimnis der Quantenwelt" begleitet der Leser Bob und seinen Hund Rick auf eine unterhaltsame Reise in die Welt der Quantenphysik und ihrer Mysterien.  [...]

"Das Geheimnis der Quantenwelt": Der Text des Comic stammt vom Quantenphysik-Professor Thibault Damour, für die grafische Umsetzung zeichnet Mathieu Burniat verantwortlich.
"Das Geheimnis der Quantenwelt": Der Text des Comic stammt vom Quantenphysik-Professor Thibault Damour, für die grafische Umsetzung zeichnet Mathieu Burniat verantwortlich. (c) Knesebeck-Verlag

Obgleich uns die Quantenphysik ständig umgibt und allgegenwärtig ist, unterscheidet sie sich in dem, was sie uns über die Welt sagt, völlig von dem, was wir sehen oder fühlen und fordert unsere Vorstellungskraft heraus. Wie kann eine Katze zugleich lebendig oder tot sein? Die großen Physiker und Pioniere der Quantenphysik führen Bob und seinen Hund durch die Probleme, mit denen sie sich beschäftigen und ihre Lösungen: Planck, Einstein, Heisenberg, Schrödinger, Bohr, Born, Everett… Eine rasante Reise durch eine Vielzahl möglicher Welten beginnt! 

Die einfachen Zeichnungen von Mathieu Burniat unterstreichen die verständliche und humorvolle Erklärung der Quantentheorie von Thibault Damour, der selbst als Professor für Quantenphysik lehrt. Ein Glossar erklärt die wichtigsten Begriffe der Quantenphysik und stellt namhafte Quantenphysiker und ihre Theorien vor.

Die Graphic Novel wurde übrigens von der Bild-der-Wissenschaft-Jury zum „Wissensbuch des Jahres 2017“ gewählt und in der Kategorie Überraschung als das originellste Buch des Jahres prämiert.

Das 168 Seiten starke Comic-Buch (ISBN 978-3-95728-050-3) ist im Knesebeck-Verlag erschienen und kostet rund 20 Euro.

Werbung

Mehr Artikel

Marilies Rumpold-Preining, Cloud & Solution Leader bei IBM Austria
News

„KI für alle verständlich machen“

Unlängst hat IBM eine neue cloudbasierte Software vorgestellt, die systematische Fehler in Daten und KI-Modellen aufdecken, Anpassungen empfehlen und für mehr Transparenz bei Künstlicher Intelligenz sorgen soll. Marilies Rumpold-Preining, Cloud & Solution Leader bei IBM Austria, gibt Einblick in die neuen Dienste. […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.