paysafecard verstärkt Geschäftsführung

Der Legal- und Regulatory-Experte Hartwig Gerhartinger (40) bildet ab sofort mit Udo Müller und Joze Rant das Geschäftsführungs-Trio von paysafecard. [...]

Dr. Hartwig Gerhartinger (c) Martina Siebenhandl
Dr. Hartwig Gerhartinger (c) Martina Siebenhandl

Das österreichische Unternehmen mit Sitz in Wien und Teil der internationalen Paysafe Gruppe verstärkt seine Geschäftsführung mit Hartwig Gerhartinger. Neben seinen aktuellen Positionen bei Paysafe als Vice President Legal and Regulatory und Deputy General Counsel übernimmt er auch zusätzliche Managementverantwortung in der Division des führenden Online-Prepaid Spezialisten paysafecard. Das Geschäftsführungs-Team bilden weiters CEO Udo Müller und CFO Joze Rant.

Der promovierte Jurist verfügt über fundiertes Wissen im Bereich Legal und Regulatory. Seit 2012 bekleidet der gebürtige Steirer diverse Positionen mit weitreichender internationaler Verantwortung im Bereich Legal, Regulatory und Governmental Affairs innerhalb der Paysafe Gruppe, bzw. paysafecard. Er leitet derzeit ein Team von 20 Juristen in Wien, London, Dublin und Sofia.

Laut Udo Muller, CEO von paysafecard, unterstreicht Gerhartingers Ernennung in das paysafecard Managementteam die Strategie, auch in Zukunft eine führende Rolle in regulatorischen Fragen im Online-Zahlungssektor zu spielen.

Zudem engagiert sich Gerhartinger für die Weiterentwicklung und Vernetzung innerhalb der Branche. So ist er beispielsweise Vorstandsmitglied in Organisationen wie dem Prepaid Verband Deutschland (PVD, Berlin), der European Payments Institutions Federation (EPIF, Brüssel) und des Prepaid International Forum (PIF, London). Ebenso ist er Mitglied der Payment Systems Market Expert Group (PSMEG) der Europäischen Kommission und Vortragender an der Donau-Universität Krems.

Udo Müller, CEO von paysafecard, freut sich über den Zuwachs im Geschäftsführungs-Team: “ Hartwig Gerhartinger bringt umfangreiche Erfahrung im Bereich Legal und Regulatory mit – das Wissen um die rechtlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen für Zahlungsdienste ist für die Weiterentwicklung unseres Geschäftserfolges essenziell.“

Joze Rant, CFO von paysafecard fügt hinzu: „Wir sehen Regulierung und sich ändernde regulatorische Rahmenbedingungen als Chance zu wachsen, nicht als Hemmschuh. Daher war es für uns ein logischer Schritt, diese Verantwortung und Expertise auch im Top Management zu verankern.“

Und Gerhartinger selbst ergänzt: „paysafecard hat ein tolles, dynamisches Team und viel weiteres Wachstumspotenzial, da das Unternehmen kontinuierlich in neue Gebiete expandiert und neue strategische Partnerschaften entwickelt. Es kann für mich keine spannendere Aufgabe geben, als gemeinsam mit Udo Müller und Joze Rant bei paysafecard die Weichen für eine weiterhin erfolgreiche Zukunft zu stellen. Darum freue ich mich ganz besonders auf diese Herausforderung.“

Werbung


Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .