Peter Saak wird neuer Geschäftsführer von Canon Austria

Canon Austria bekommt mit Peter Saak einen neuen Managing Director. Saak folgt als ehemaliger Geschäftsführer von Canon CEE, die ihren Sitz in Wien hat, in seiner neuen Funktion Peter Baldauf nach. [...]

Peter Saak übernimmt die Leitung von Canon Austria. (c) Canon
Peter Saak übernimmt die Leitung von Canon Austria.
Baldauf leitete seit 2002 die österreichischen Geschäfte von Canon und wird mit Mitte Jänner 2013 als neuer Managing Director von Canon Russia tätig sein. Die Position als Geschäftsführer von Canon CEE übernimmt Hermann Anderl, der zuletzt die Leitung von Océ Tschechien und Océ Slowakei innehatte. 
Peter Saak (49) studierte Handelswissenschaften an der WU Wien und begann seine berufliche Karriere 1991 bei einem internationalen Mobiltelefon-Hersteller. 1994 stieg Saak bei Canon CEE als Produktmanager für Fax ein. Seitdem hatte er in der Firmenzentale in Wien verschiedene Positionen. Nach einigen Jahren im Produkt- und Marketingmanagement stieg er 2002 zum General Manager für Marketing & Support auf und zeichnete für die Agenden des B2B Geschäftsbereiches von Canon CEE verantwortlich. Von 2008 bis Ende 2010 war Saak Country Director der Businessunit B2B von Canon Eurasia in Istanbul. Zurück in Wien, war er bis zuletzt als Managing Director von Canon CEE tätig und hatte die Verantwortung über insgesamt 24 Länder und einen Personal-Headcount von 130 Personen über.
Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/peter-saak-wird-neuer-geschaftsfuhrer-von-canon-austria/
RSS
Email
SOCIALICON

Mehr Artikel

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*