Praxistage an der FH Campus Wien

Am 7. und 8. Mai finden die Praxistage heuer erstmals an der FH Campus Wien statt. Eröffnet werden sie von Hannes Androsch, der eine Keynote zum Thema "Die Digitale Zukunft Österreichs" halten wird. [...]

Hannes Androsch wird die Begrüßung der heurigen Besucher vornehmen und eine Keynote zum Thema „Die Digitale Zukunft Österreichs“ halten. (c) VÖWA
Hannes Androsch wird die Begrüßung der heurigen Besucher vornehmen und eine Keynote zum Thema „Die Digitale Zukunft Österreichs“ halten. (c) VÖWA

Am 7. und 8. Mai gibt es im Rahmen der Praxistage, heuer erstmals an der FH Campus Wien, wieder zahlreiche spannende Vorträge zu modernen Themen der Informations- und Kommunikationstechnologie. An den einzelnen Themeninseln besteht die Möglichkeit für persönliche Gespräche. Wie immer steht dabei der persönlicher Nutzen, und kein unverständliches technisches „Kauderwelsch“ im Mittelpunkt.

Beate Hartinger, Bundesministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz sowie Norbert Hofer, Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie sind die Ehrengäste der Praxistage 2018. Hannes Androsch, Industrieller, Aufsichtsratsvorsitzender des Austrian Institute of Technology und „elder statesman“ wird die Begrüßung der heurigen Besucher vornehmen und eine Keynote zum Thema „Die Digitale Zukunft Österreichs“ halten.

Im heurigen COMPUTERWELT-Expertengespräch mit sechs CIOs geht es um die Frage „Moderne IKT – Segen oder Fluch? Haben wir den Grenznutzen bereits überschritten?“ Hierzu werden am 8. Mai um 9 Uhr Sabine Ringhofer (Cineplexx), Peter Anderla (Vinzenz Gruppe), Walter Hölblinger (Steyr Mannlicher), Markus Huber (Novomatic), Robert Scharinger (Gesundheitsministerium) und Volker Lenzeder (Fronius International) am Podium diskutieren.

Das Programm der Praxistage ist auf www.praxistage.at/einladung ersichtlich. Die Teilnahme ist kostenlos. Sichern Sie sich Ihren Platz als Gast dieser einzigartigen Konferenz für Entscheider und melden Sie sich an: www.praxistage.at/anmeldung.


Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*