Rackspace und VMware arbeiten gemeinsam an der Zukunft der Multi-Cloud

Der "Rackspace Managed VMware Cloud on AWS" Service soll Unternehmen dabei unterstützen, viele der sich täglich stellenden Herausforderungen im Bereich Multi-Cloud-Prozesse zu meistern. [...]

Honor bietet nun das erste Mal zum abonnieren 50 GB Mobile Cloud Speicherplatz für nur EUR 0,01 an. (c) Fotolia/Gorodenkoff

Rackspace hat sein Private-Cloud-as-a-Service (PCaaS) Portfolio erweitert, um so zukunftsfähige Multi-Cloud-Lösungen zu liefern. Mit der Einführung der „Rackspace Managed VMware Cloud on AWS“ entwickelt Rackspace sein Private-Cloud-Portfolio weiter. Dieses Paket an Services und Prozessen, das sich am Branchenstandard ausrichtet, bietet Kunden neue Möglichkeiten, ortsunabhängig Workloads in Public und Private Clouds zu installieren.

Rackspace unterstützt Kunden dabei, viele der sich täglich stellenden Herausforderungen im Bereich Multi-Cloud-Prozesse zu meistern. Das Paket beinhaltet Standard-Workflows, konsistente APIs, den einfacheren Zugriff auf ursprüngliche Services über mehrere Clouds hinweg, einfachere geografische Expansion, die Einhaltung von Richtlinien zur Datenhoheit und Betriebskontinuität, kosteneffizientes Disaster Recovery sowie flexible On-Demand-Kapazitäten.

Für jede Anwendung die optimale Cloud

„Dies ist ein Wendepunkt in der Cloud-Branche. Mit tausenden VMware– und AWS-Zertifizierungen für hunderte Experten ist Rackspace ein strategischer Partner, der Kunden bei der Migration auf VMware Cloud on AWS und der Modernisierung ihrer Anwendungen mit den bestehenden AWS-Services unterstützt“, sagt Peter FitzGibbon, Vice President und General Manager von Rackspace Managed Services für VMware. „Unternehmen können jetzt jede Anwendung am dafür am besten geeigneten Standort ausführen und so Preis, Zuverlässigkeit, Leistung und Sicherheit für jeden Workload optimieren. Dabei lassen sich vertraute Tools, Prozesse und APIs nutzen, die Unternehmen bereits heute einsetzen. Wir bieten das als einen Full Managed Service an, um die Nutzung zu vereinfachen und die Ergebnisse zu liefern, die unsere Kunden erwarten.“

„Jedes Unternehmen befindet sich auf einer Multi-Cloud-Reise. Eine Organisation hat heute im Wesentlichen drei Wahlmöglichkeiten beim Wechsel in die Cloud: Managed Private, Hybrid oder Public Cloud. Unabhängig von der Umgebung ist der aktuelle Trend mehrere Cloud-Anbieter zu nutzen unübersehbar“, sagt Ajay Patel, Senior Vice President und General Manager, Cloud Provider Software Business Unit, VMware. „Rackspace hat sein profundes Knowhow und das umfassende Multi-CloudService-Portfolio aufgebaut, um Kunden in der heutigen digitalen Welt zum Erfolg zu verhelfen. Der neue Rackspace Managed VMware Cloud on AWS Service wird es Kunden zukünftig ermöglichen, Produktionsanwendungen mit optimiertem Zugriff auf AWS-Services über vSphere-basierten Private, gehosteten Public-Umgebungen auszuführen.“

Die richtige Multi-Cloud-Strategie

Die Strategie von Rackspace ist, gebräuchliche API Schnittstellen für jede Art von Cloud-Bezugsquellen bereitzustellen, so dass Unternehmen nicht an eine bestimmte Cloud gebunden sind. Rackspace verfügt über das herstellerunabhängige Knowhow, um die richtige Multi-Cloud-Strategie für ein Unternehmen und sogar für jede einzelne Anwendung zu entwickeln. Diese übertragbare CloudAPI-Strategie steht als Managed Service zur Verfügung und beseitigt Hindernisse auf dem Weg in die Multi-Cloud. Die Rackspace Managed VMware Cloud on AWS Lösung umfasst:

  • Vereinfachte Entwicklung und Bereitstellung von Multi-Cloud-Lösungen: Multi-Cloud– zertifizierte Rackspace-Experten bieten unabhängige Beratung und Unterstützung bei Architektur-, Migrations- und Cloud-Transformationsstrategien. Da ‚VMware Cloud on AWS‘ den direkten Zugriff auf ursprüngliche AWS-Dienste ermöglicht, hilft Rackspace Kunden eine Lösung zu finden, die ihren Geschäftsanforderungen optimal entspricht. Mit einem umfassenden Portfolio an Services vereint Rackspace Public und Private Cloud, indem Kunden bei der Integration von Services und der Nutzung von APIs auf VMware– und AWS-Plattformen unterstützt werden.
  • Entlastung beim Multi-Cloud-Betrieb: Durch ihr umfassendes, plattformübergreifendes Fachwissen optimieren und vereinfachen die zertifizierten Experten von Rackspace die Erstellung, Migration, den Betrieb und die Optimierung von ‚VMware Cloud on AWS‘. Rackspace bietet kombinierte Abrechnungs- und flexible Zahlungsoptionen, eine zentrale Anlaufstelle für den 24x7x365-Support mit kundenspezifischen Account-Teams sowie Zugriff auf proaktive Überwachung und Fehlerbehebung in mehreren Clouds.
  • Center of Excellence: Rackspace hat in Zusammenarbeit mit VMware ein einzigartiges Center of Excellence entwickelt, um als zentraler Partner mit exzellentem Fachwissen und vereinfachten Abläufen die Kunden bei der Migration in die Multi-Cloud zu unterstützen. Das Center of Excellence basiert auf der langjährigen und profunden Erfahrung von Rackspace mit VMware und AWS und ist weiterhin dafür bestimmt neue Strategien für Kunden zu entwickeln, die ursprüngliche AWS-Services für VMware-Workloads nutzen. Die oben genannten Möglichkeiten vereinfachen für Kunden die Prozesse innerhalb ihrer Clouds.

Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*