RadarServices schließt Finanzierungsrunde ab

RadarServices Smart IT-Security GmbH hat den österreichischen Private Equity Fonds INVEST AG als neuen Investor für die nächste Wachstumsphase gewonnen. [...]

(c) Andrey Popov - Fotolia.com

RadarServices mit Hauptsitz in Österreich und Repräsentanzen in Deutschland, Polen, Russland und den Vereinigten Arabischen Emiraten bietet IT-Sicherheitsüberprüfung und IT-Risikoerkennung als Managed Service. Nun hat sich das Unternehmen frisches Geld für sein Wachstum geholt. „Durch die Finanzierung treiben wir unsere internationale Expansion voran. Zielmärkte sind Europa, der Mittlere Osten und Asien. Unsere europäischen Wurzeln sind spätestens seit Edward Snowden ein grundlegendes, vertrauensschaffendes Unterscheidungsmerkmal in der US-dominierten Branche. Mit der Invest AG an Bord bleiben wir auch weiterhin zu 100 Prozent europäisch“, kommentiert Thomas Hoffmann, Mitgründer und Geschäftsführer von RadarServices.

„RadarServices ist optimal aufgestellt, den international stark wachsenden Markt für Managed Security Services maßgeblich zu prägen. Das Unternehmen hat uns durch sein Team, sein Produkt und seinen marktseitigen und technischen Entwicklungsplan überzeugt“, so Leo Strohmayr, Vorstand der INVEST AG.

http://www.radarservices.com/de/ - external-link>RadarServices verdoppelte seit Gründung eigenen Angaben zufolge jährlich seinen Umsatz und will auch zukünftig weit über dem Marktdurchschnitt wachsen. (pi)
Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/radarservices-schliest-finanzierungsrunde-ab/
RSS
Email
SOCIALICON

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*