Red Hat und Magirus erweitern bestehendes Distributionsabkommen auf Österreich

Magirus weitet den Vertrieb Produkten des Herstellers Red Hat schritttweise auf weitere europäische Länder aus. Ab jetzt gibt es die Produkte des Open-Source-Anbieters auch bei Magirus Austria. [...]

(c) yang xiaofeng - Fotolia.com

Red Hat, Anbieter von Open-Source-Lösungen, und Value-Added-Distributoren Magirus haben ein für Österreich gültiges Distributionsabkommen über das komplette Red Hat Produktportfolio abgeschlossen. Magirus kümmert sich bereits seit 2004 in Ländern wie Deutschland, der Schweiz, Italien, Spanien und Portugal  um Dienstleistungen und Lösungen von Red Hat.

„Die Open-Source-Strategie von Red Hat bietet einen langfristigen Plan zum Bau von Infrastrukturen, die auf Open-Source-Technologien basieren und diese extrem effizient nutzen. Das ergänzt unser breites Portfolio geradezu ideal und eröffnet unseren Resellern in Österreich sehr interessante Verkaufs- und Servicechancen“, erklärt Thomas Seyfried, Country Manager Magirus Austria GesmbH. „Die neueste Version der Virtualisierungs-Software Red Hat Enterprise Virtualization 3.0 (RHEV) überzeugt in den Bereichen Performance, Skalierbarkeit, Sicherheit, Verwaltung und Kosten.“

Das Red Hat Portfolio umfasst sowohl Betriebssystem-Plattformen mit Middleware, Anwendungen und Management-Lösungen, als auch Support, Schulungen und Beratung im Bereich Open Source. (pi)

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/red-hat-und-magirus-erweitern-bestehendes-distributionsabkommen-auf-osterreich/
RSS
Email
SOCIALICON

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*