ReqPOOL und Consileon Business Consultancy bündeln Kompetenzen

Die ReqPOOL Gruppe, Expertin für IT-Beschaffung, und die Consileon Business Consultancy GmbH, spezialisiert auf Managementberatung mit starkem Technologiehintergrund bündeln ihre Kompetenzen in zukünftigen, gemeinsamen Projekten. So wollen sie Strategie und IT-Beratungsthemen noch umfassender anbieten und abwickeln können. [...]

Harald Kohlberger (li)
Harald Kohlberger (li)

Durch die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen erfolgt ein Wissens- und Erfahrungsaustausch, zum Beispiel im Finanzdienstleistungsbereich, einem der Kernkompetenzbereiche der Consileon. Durch die Nutzung dieser Synergieeffekte sollen neue Geschäftsfelder erschlossen und das Leistungsspektrum – bis hin zur ganzheitlichen Klientenbetreuung – weiter optimiert und inhaltlich erweitert werden. Beratung, Software und Umsetzung aus einer Hand – dieser vielfach bewährte Ansatz soll das Fundament vertrauensvoller, dauerhafter Beziehungen beider Firmen zu ihren Kunden bilden. Die weitere Stärkung dieses Ansatzes, für die Kunden als generalunternehmerischer Partner zu agieren, ist das Fundament der strategischen Kooperation von http://www.consileon.at/ - external-link>Consileon und http://www.reqpool.com/ - external-link>ReqPOOL in bewährten und neuen Themen.

Dazu gehören insbesondere Business Development Strategien, Innovationsprogramme, Transformations- und Change-Programme im Finanzdienstleistungsbereich, in der Industrie (z.B. Automotive), im öffentlichen Bereich, im Handel, in der Energie- und Telekommunikations-wirtschaft, im Segment Pharma/Healthcare und weiteren Branchen mit starkem Technologiebezug mit den Schwerpunkten:

  • Digital Approach
  • Industrie 4.0
  • Smart Data
  • Master Data Management
  • Mobility Strategy / Enterprise Mobility
  • DWH / BI (zB. Im Bereich ERP)
  • Identity Management
  • Enterprise Architecture (komplexe Organisationen)
  • IT Service Provisioning
  • Digitale Business Strategy
  • Performance Programms / IT Governance
  • Innovationsstrategien (Cloud Approach)

Zusätzliches Ziel der Partnerschaft ist, eine weitere Qualitätssteigerung der angebotenen Dienstleistungen zu erreichen, um so die bestmögliche Betreuung der gemeinsamen Kunden zu gewährleisten. Zusätzlich sollen neue Herausforderungen bei nationalen und internationalen Großprojekten gemeistert werden können.

„Durch die strategische Kooperation mit ReqPOOL haben wir einen weiteren Meilenstein in unserer Wachstumsphilosophie gesetzt. Beide Partner profitieren gegenseitig vom Know How des anderen. Wir sind überzeugt, dass diese Allianz mit ReqPOOL sehr viele, greifbare Vorteile mit sich bringen wird und freuen uns gemeinsam, den langfristigen und nachhaltigen Erfolg für unsere Unternehmen zu sichern“, so Harald Kohlberger, Geschäftsführender Gesellschafter der Consileon Österreich. „Wir freuen uns auf die langfristige strategische Zusammenarbeit mit diesem starken Partner“, so Florian Schnitzhofer, Geschäftsführer ReqPOOL Gruppe, abschließend. (pi)

Werbung

Mehr Artikel

Auf Einladung von Huawei Technologies Austria besuchten auch mehr als 30 Partner und Kunden von mehr als 15 österreichischen Kooperationsunternehmen das Fach-Event in Shanghai. (c) Huawei
News

Huawei Connect 2018: Mit KI zur Smart City

Mitte Oktober 2018 fand in Shanghai die Technologie-Fachmesse „Huawei Connect“ mit Fokus auf Künstliche Intelligenz und smarte Stadtentwicklung statt. Mehr als 30 Kunden und Partner von rund 15 österreichischen Kooperationsunternehmen folgten der Einladung von Huawei Austria und erhielten tiefe Einblicke in die neuesten Technologien – von der „Reisinnovation“ bis zum urbanen Nervensystem. […]

Ein Feldexperiment mit 430 Studenten zeigt von Frauen häufig aufopferndes Verhalten als große Motivationsstütze. (c) pixabay
News

Chefinnen bringen Teams zu Höchstleistungen

Frauengeführte Arbeitsgruppen erzielen bessere Prüfungsergebnisse. Trotzdem beurteilen männliche Team-Mitglieder die Führungsleistung von Frauen schlechter. Zu diesem Schluss kommen Forscher des Bonner Forschungsinstituts zur Zukunft der Arbeit (IZA) in ihrer neuen wissenschaftlichen Erhebung. […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.