Robert Kreillechner verstärkt Fujitsu

Seit 1. Juli leitet Robert Kreillechner (46) den Produktvertrieb des japanischen Technologiekonzerns auf dem österreichischen Markt und ist als Head of Product Sales für die Produkt-Strategie von Fujitsu Österreich und das gesamte Business Development im Bereich Vertriebspartner & Distributoren zuständig. [...]

Robert Kreillechner leitet ab sofort den Produktvertrieb von Fujitsu Österreich. (c) Fujitsu Austria
Robert Kreillechner leitet ab sofort den Produktvertrieb von Fujitsu Österreich. (c) Fujitsu Austria

Nach seiner Ausbildung an der HTL Mödling sowie der EWS Europa-Wirtschaftsschulen Wien startete Robert Kreillechner seine Karriere im Sales & Key Account Management. Er kann auf langjährige Erfahrung bei Providern, Herstellern und Systemhäusern wie Cisco und S&T zurückblicken. Zuletzt war Robert Geschäftsführer bei MCL Computer & Zubehör AT und verantwortete den Aufbau der österreichischen Tochtergesellschaft.

Werbung


Mehr Artikel

Ein Forschungsprojekt aus Dänemark will rechtzeitige Reparaturen ermöglichen und zeitgleich Kosten sparen. (c) pixabay
News

Autos sollen künftig Straßenzustand erfassen

Autos sollen bei jeder Fahrt den Zustand der Straßen erfassen und melden, auf denen sie unterwegs sind. Diese Idee wollen Eyal Levenberg, Assistenzprofessor an der Dänischen Technischen Universität und sein Doktorand Asmus Skar in einem Projekt verwirklichen. So könnten eventuell nötige Reparaturen so frühzeitig beginnen, dass sich schwere Schäden vermeiden lassen. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .