RoboManiac Feriencamps heuer auch online

Das Schulungsunternehmen RoboManiac hat sein Angebot an MINT-Robotik-Feriencamps für Kinder und Jugendliche dieses Jahr um Online-Sommercamps erweitert. Mit einem Computer und Internetzugang sind der gemeinsame Spaß an Technik, Tüfteln und Probleme lösen somit auf jeden Fall gesichert, so eine Presseaussendung. [...]

RoboManiac bietet seit 2017 MINT-Robotik-Kurse für Kinder und Jugendliche an. (c) RoboManiac
RoboManiac bietet seit 2017 MINT-Robotik-Kurse für Kinder und Jugendliche an. (c) RoboManiac

Geboten werden Camps mit Scratch und Python für Einsteiger und Fortgeschrittene von 8–16 Jahren sowie ein Kurs zu „Digital Business & eCommerce“ für 13–16-Jährige. Der Unterricht findet je nach Kurs entweder vormittags oder nachmittags statt, d. h. es bleibt immer noch genügend Zeit für Ausschlafen, Eis schlecken, Plantschen, Radeln und alle weiteren schönen Ferienaktivitäten. Die Kosten je TeilnehmerIn und Woche betragen zwischen 95 und 125 Euro.

RoboManiac hat in der Corona-Krise sein Angebot an MINT-Robotik-Kursen auf e-Learning umgestellt. Über 700 Kids waren seither bei verschiedenen Online-Kursen dabei. Eine Umfrage unter den TeilnehmerInnen[1] zeigte, dass der Spaß- und Lernfaktor beim e‑Learning groß sind und die Kinder damit gut zurechtkommen. 80 Prozent der TeilnehmerInnen fanden ihren e-Learning-Kurs „cool“, nur 7 Prozent meinten, dass ein Kurs „im richtigen Leben besser“ wäre.

„Aufgrund der guten Erfahrungen, die wir bisher mit den Online-Kursen gemacht haben und der Unsicherheit der Eltern in der momentanen Situation, setzen wir unser Online Angebot neben den Präsenzkursen auch im Sommer fort“, sagt Catrin Meyringer, Geschäftsführerin der RoboManiac GmbH. „e-Learning funktioniert für unsere Thematik sehr gut und ist eine wunderbare Alternative, die man von überall aus nutzen kann und die außerdem auch günstiger angeboten wird.“

Den Spaßfaktor beurteilten die Kinder und Jugendlichen in der RoboManiac-Umfrage mit durchschnittlich 4,52 von 5 maximalen Punkten, den Lernfaktor mit 4,28 von 5 maximalen Punkten. Auf die Frage „Willst du weiter programmieren lernen?“ antworteten 76 Prozent „Ja, unbedingt, das macht Spaß!“

Diese Online-Camps gibt es im Sommer 2020 bei RoboManiac

  • Scratch für Einsteiger (Spiele programmieren), 8-12 Jahre, jeweils 9:30-12:00 Uhr
  • Kurs 1: 6.7.-10.7.2020,
  • Kurs 2: 27.7.-31.7.2020,
  • Coding mit Python für Einsteiger, 12-16 Jahre, jeweils von 9:30-12:00 Uhr
  • Kurs 1: 6.7.-10.7.2020,
  • Kurs 2: 27.7.-31.7.2020,
  • Scratch für Fortgeschrittene, 8-12 Jahre, jeweils 13:30 – 16:00 Uhr
  • Kurs 1: 13.7.-17.7.2020,
  • Kurs 2: 27.7.-31.7.2020:
  • Python für Fortgeschrittene, 12-16 Jahre, jeweils 13:30 – 16:00 Uhr
  • Kurs 1: 13.7.-17.7.2020,
  • Kurs 2: 27.7.-31.7.2020,
  • Digital Business & eCommerce, 13-16 Jahre, jeweils 08:30 – 12:00 Uhr
  • Kurs 1: 13.7.-17.7.2020
  • Kurs 2: 31.8.-4.9.2020

Spielerisch gerüstet für die digitale Zukunft

RoboManiac bietet seit 2017 MINT-Robotik-Kurse für Kinder und Jugendliche an. MINT steht für die Fachbereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Der Großteil der Berufe der Zukunft wird aus diesen Bereichen kommen. Neben technischem Verständnis, logischem und abstraktem Denken werden auch Kreativität, Zusammenarbeit und Problemlösungskompetenz gefragt sein. All das fördert RoboManiac mit seinem Angebot – fächerübergreifend und mit viel Spaß.


Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*