Sage mit neuem Geschäftsbreich für den Mittelstand

Die britische Sage Group hat einen neuen, gesamteuropäischen Geschäftsbereich für ihr Mittelstandsgeschäft gegründet mit dem das Unternehmen ein stärkeres Wachstum seines Mid-Market-Segments in Europa erreichen will. [...]

Sage will in Europa im Mid-Market-Segment stärker wachsen. (c) The Sage Group plc
Sage will in Europa im Mid-Market-Segment stärker wachsen.
Den Kern der neuen Geschäftseinheit bildet laut den Informationen das Produkt Sage ERP X3. Ergänzt wird es durch weitere, lokale Angebote für mittelgroße Unternehmen. In Deutschland und Österreich etwa durch die Sage ERP b7 und Sage Wincarat im ERP-Bereich, sowie im österreichischen Geschäftsbereich HR-Software mit den Lösungen dpw und Sage HR. Die neue Organisationseinheit hat ihre Arbeit im Januar 2013 aufgenommen, die Geschäftsführung des neuen Bereichs übernimmt Christophe Letellier.
Mit diesem Schritt reagiert Sage auf eine Beobachtung der vergangenen Jahre: Das europäische Mid-Market-Segment weist viele gemeinsame Charakteristiken auf. Dazu gehören die Größe der Kunden, die Komplexität der Geschäftsprozesse und die Tatsache, dass viele mittelständische Unternehmen an international verteilten Standorten arbeiten oder eine Expansion ins Ausland planen. Die neue gesamteuropäische Organisation soll die bisherigen, landesspezifisch geführten Organisationseinheiten für mittelgroße Unternehmen ersetzen.
Die europäische Geschäftseinheit setzt gemeinsame Aktivitäten und Initiativen um, etwa bei Forschung und Entwicklung, Vertrieb und Marketing oder Implementierung und Support. Dadurch sollen interne Ressourcen effizienter eingesetzt werden können. Gleichzeitig setzt Sage auf seine lokale Expertise in den jeweiligen Ländern und baut sie weiter aus. Auf Basis der neuen Struktur will Sage seine Lösungen für den Mittelstand schneller auf den Markt bringen, Innovationen fördern und seine Wettbewerbsfähigkeit steigern.
„Wir verfügen nun über eine gemeinsame, europaweite Vorgehensweise“, sagt Alvaro Ramirez, CEO Europe bei Sage Group und weiter: „Die deutliche Fokussierung unseres Geschäfts bedeutet für uns einen großen Schritt nach vorne. Viele unserer Kunden im Mittelstand brauchen Unterstützung, um international wachsen zu können. Dafür benötigen sie ausgefeilte und umfangreiche Lösungen.“
Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/sage-mit-neuem-geschaftsbreich-fur-den-mittelstand/
RSS
Email
SOCIALICON

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*