Samsung gibt Startschuss für Windows Phone 8

Auf der IFA in Berlin ist überraschend der Startschuss für Microsofts neues Mobil-System Windows Phone 8 gefallen. Samsung stellte sein erstes Smartphones mit Windows Phone 8 im Rahmen der Messe vor. [...]

(c) apa

Auf der IFA in Berlin ist überraschend der Startschuss für Microsofts neues Mobil-System Windows Phone 8 gefallen. Samsung stellte sein erstes Smartphones mit Windows Phone 8 im Rahmen der Messe vor. Das Mobiltelefon ist Teil einer ganzen Reihe verschiedener Geräte – vom Smartphone über Tablets bis zum Notebook, die Samsung mit Windows 8 ausstattet und unter dem Namen Ativ vermarktet.
Zu sehen gab es bisher von dem Samsung Ativ S noch nicht allzu viel, auch ein konkretes Erscheinungsdatum wurde nicht genannt. Microsoft beschränkte sich lediglich darauf, Details des Gerätes in einem Beitrag im Windows-Phone-Blog von Microsoft-Mitarbeiter Ben Rudolph näher beschreiben zu lassen.
Dafür dürfte Samsung mit seiner Ankündigung die anderen Hardware-Partner von Microsoft erfolgreich überrascht haben. Auch HTC, Huawei und Nokia wollen Smartphones mit dem neuen Betriebssystem auf den Markt bringen, das voraussichtlich ab Ende Oktober zur Verfügung steht. Vor allem Nokia aber sind die Südkoreaner mit ihrem Überraschungs-Coup in die Parade gefahren. Der offizielle Partner von Microsoft und einstige Handy-Weltmarktführer hatte für den 5. September schon Einladungen nach New York verschickt und wollte aller Wahrscheinlichkeit nach dort sein erstes Gerät mit Windows Phone 8 präsentieren.


Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*