Samsung SDI eröffnet SDI Battery Systems in Graz

Samsung SDI, ein internationaler Spezialist für Energiespeicherlösungen und elektronische Materialien, hat heute im steirischen Zettling die Samsung SDI Battery Systems (SDIBS) offiziell eröffnet. [...]

Pressefoto von der Eröffnung des Samsung SDI Battery Systems am 12. Mai 2015 in Zettling
Eröffneten heute Samsung SDI Battery Systems in Zettling (v.l.n.r.): Sehwoong Jeong (Executive Vice President of Automotive & ESS Business Division)

Damit schließt Samsung SDI eine Vereinbarung zur Übernahme der Magna-Batteriesparte ab, die mit Magna International im Februar dieses Jahres getroffen wurde. Durch die Verbindung des Knowhows von Samsung SDI bei Batteriezellen mit der Expertise von Magna im Bereich Batterie-Packs sollen sich die Kapazitäten von Samsung SDI für entsprechende Lösungen für Elektrofahrzeuge erweitern.

Im Rahmen der Übernahme hat Samsung SDI die gesamte Batteriesparte von Magna Steyr, einer österreichischen Tochter von Magna International, unter ein einheitliches Dach gebracht. Dazu gehören 264 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Fertigungs- und Entwicklungsstandorte sowie bestehende Geschäftskontakte.

„Die Eröffnung von SDIBS ist ein entscheidender Schritt, mit dem das Unternehmen zum führenden Anbieter von Autobatteriesystemen werden kann“, sagte Namseong Cho, Präsident und CEO von Samsung SDI, bei den Eröffnungsfeierlichkeiten in Zettling. „Samsung SDI wird die Kapazitäten von SDIBS für Batteriesysteme in seine Batteriezellentechnologie integrieren, um erstklassige Autobatteriesysteme zu schaffen.“ (pi)

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/samsung-sdi-eroffnet-sdi-battery-systems-in-graz/
RSS
Email
SOCIALICON

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*