Scherling neuer Head of Marketing bei NAVAX

Mit Anfang September hat Daniel Scherling die Leitung des Marketing-Teams beim IT-Systemhaus NAVAX übernommen. [...]

Daniel Scherling
Daniel Scherling

Der gebürtige Wiener und Hobbyfotograf ist bereits seit 2009 bei der NAVAX-Unternehmensgruppe in den verschiedensten Funktionen tätig gewesen. Begonnen hat er seine Laufbahn im ERP-Vertrieb. Danach folgten Stationen im CRM, Business Intelligence (BI) und Sharepoint Vertrieb und die Funktion als Business Manager BI. Seine Kenntnisse über das Lösungsportfolio von NAVAX und seine Erfahrungen aus dem Sales Bereich wird der studierte Volkswirt nun im Marketing einfließen lassen.

Bevor der zweifache Familienvater seine Karriere bei NAVAX startete, war er in der Wirtschaftsforschung tätig. Seit dem Jahr 2002 fasziniert ihn die IT Branche. Den Einstieg fand er zum Thema digitale Signatur bei den Unternehmen it20one und xyzmo, wo er unter anderem auch für den Aufbau des Partnermanagements und des Business Developments zuständig war.

„Mit NAVAX habe ich einen Arbeitgeber gefunden, der mich konsequent gefordert und gefördert hat. Das familienfreundliche Unternehmen hat viel in meine Aus- und Weiterbildung investiert und mir auch eine Vaterkarenz ermöglicht. Ich freue mich auf die neue Herausforderung, auf die Zusammenarbeit mit meinem tollen Team und bin mir sicher, mein Wissen optimal im Sinne des Unternehmens und der Kunden einsetzen zu können“, fasst Daniel Scherling seine neue Rolle als Head of Marketing zusammen. (pi)


Mehr Artikel

Tina Stewart leitet den Bereich Global Market Strategy für Cloud Protection und Licensing bei Thales. (c) Thales
Kommentar

Die Zukunft der Datensicherheit

IT-Sicherheitsabteilungen sind in diesem Jahr gefordert wie vielleicht noch nie und sind entsprechend ausgelastet. Vielleicht ist jetzt ein guter Zeitpunkt, sich daran zu erinnern, dass die Auseinandersetzung mit der langfristigen Sicherheit von Daten der Schlüssel zum Aufbau einer Zukunft ist, der wir alle vertrauen können. Ein Kommentar von Tina Stuart. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*