60-Jahr-Event: Austrian Airlines setzte auf das automatisierte Einlassmanagement eyepinX

Rund 2.500 Gäste waren im Mai 2018 mit dabei, als Austrian Airlines ihr 60. Jubiläum beging. Dabei entschied sich die rot-weiß-rote Fluglinie, ihr Einlassmanagement mit der Komplettlösung eyepinX zu automatisieren. [...]

Mit Standscannern in Flughafen-Optik wurden bei der 60-Jahr-Feier von Austrian Airlines insgesamt 2.500 hochkarätige Gäste eingecheckt © Austrian Airlines
Mit Standscannern in Flughafen-Optik wurden bei der 60-Jahr-Feier von Austrian Airlines insgesamt 2.500 hochkarätige Gäste eingecheckt © Austrian Airlines

Vor etwas mehr als 60 Jahren, am 31. März 1958, hob die erste Austrian Airlines-Maschine nach London ab. Ein Jubiläum, das die Fluglinie im Mai dieses Jahres unter der Anwesenheit von hochkarätigen Gästen am Flughafen Wien-Schwechat gebührend zelebrierte. Obschon die heimische Fluglinie selbst Experte in Sachen Check-In ist, entschied sie sich bei diesem Event dazu, mit dem Digital- und Eventmarketing-Spezialisten eyepin zusammenzuarbeiten. Dieser stellte seine Komplettlösung eyepinX zur Verfügung, die das Einlassmanagement automatisiert und so dafür sorgt, dass die Gäste möglichst schnell in den Hallen des Technik-Hangars landeten.

Zwei Vollprofis in Sachen Check-In

Um die Event-Location zu betreten, mussten die Gäste der 60-Jahr-Feier zunächst Standscanner in Flughafen-Optik passieren. Fünf eyepinX-Stationen ermöglichten es, binnen einer Minute bis zu 53 Gästen Einlass zu gewähren. Sabine Arnhold, Internal Communications, Corporate Events & Social Sponsoring, zeigt sich rückblickend begeistert über den reibungslosen Einlass: „Es war faszinierend zu beobachten, wieviel einfacher der Einlass der Gäste – vom Scan der zugesandten QR-Code-Tickets am Smartphone bis hin zur Live-Aktualisierung der Gästeliste – mit eyepinX abläuft.“ Und auch für eyepin Österreich-Geschäftsführerin Eva Niederbrucker war die Event-Kooperation ein voller Erfolg: „Mit eyepinX gehören ausgedruckte Excel-Gästelisten sowie die langwierige Ticketkontrolle bei Events der Vergangenheit an. Austrian Airlines ist, was den Check-In betrifft, natürlich ein Vollprofi. Umso mehr hat es uns geehrt, das Einlassmanagement der 60-Jahr-Feier mit eyepinX zu automatisieren.“

Werbung

Mehr Artikel

Die Kuhn-Gruppe liefert Baumaschinen für alle Anwendungsbereiche
Case-Study

Kuhn-Gruppe modernisiert CRM

Einer der 80 größten Industriebetriebe Österreichs, die Kuhn-Gruppe, hat mithilfe des Wiener CRM-Spezialisten easyconsult ihr CRM-System modernisiert. Die Einzellösungen der verschiedenen Standorte wurden in ein zentrales System konsolidiert. Mit der neuen webbasierten Lösung von Aurea arbeiten die Mitarbeiter nun auf beliebigen Endgeräten on- und offline. […]

News

Globale Auswirkungen von Cryptominern verdoppelt

Check Point, ein Anbieter von Cybersicherheitslösungen, hat seinen „Cyber Attack Trends: 2018 Mid-Year Report” veröffentlicht, aus dem hervorgeht, dass Cyberkriminelle Organisationen aggressiv mithilfe von Cryptomining-Malware angreifen, um illegale Einnahmequellen zu generieren. Unterdessen scheinen sich Cloud-Infrastrukturen zum wachsenden Ziel von Bedrohungsakteuren zu entwickeln. […]

News

Beförderung 2.0: KI zeigt Potenzial von Mitarbeitern

Angestellte könnten künftig nicht nach ihrer Leistung, sondern nach ihrem Zukunftspotenzial beurteilt werden. IBM nutzt hierzu Künstliche Intelligenz (KI) von Watson Analytics, um zu untersuchen, wie sich Erfahrungen und Projekte auf die potenziellen persönlichen Fähigkeiten sowie Qualitäten auswirken. […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.