ACP Forum Tirol: Technologie-Trends und Top Unterhaltung beim größten Tiroler IT-Event

Über 250 Besucher fanden sich auch in diesem Jahr zum ACP Forum Tirol im Congress Innsbruck ein, wo mehr als 20 marktführende IT-Hersteller wie etwa Microsoft, Hewlett-Packard, NetApp oder Lenovo Produktneuheiten und Lösungsinnovationen für Unternehmen jeder Größe und Branche präsentierten. [...]

ACP Forum Tirol (c) ACP
ACP Forum Tirol

Fachleute wie auch Entscheidungsträger aus Industrie und Wirtschaft informierten sich direkt vor Ort über die neuen Technologien und tauschten sich zu deren optimalen Einsatzmöglichkeiten mit ACP Experten aus.
Im Rahmen mehrerer Vorträge konnten sich die Teilnehmer einen Überblick im Bereich Netzwerktechnologien und Windows 8 Apps verschaffen. Eine Podiumsdiskussion zu Kundenerfahrungen mit der Auslagerung von IT-Leistungen rundete den Nachmittag ab.
Den Ausklang der Veranstaltung bildete ein stimmungsvoller Abend mit unterhaltsamen Show-Highlights, kulinarischen Köstlichkeiten sowie der mittlerweile traditionellen IT-Tombola. Darüber hinaus war die Verkostung exklusiver Weine ein gelungener Schlussakzent im Abendprogramm.
„Als Informationsplattform zu allen wichtigen Branchen-Neuheiten ist das Forum Tirol eine regelmäßige Anlaufstelle für IT-Entscheider, die ihre betrieblichen Abläufe mit modernen Strukturen optimal unterstützen möchten. Unsere Kunden schätzen dabei vor allem, dass sie mit ACP einen verlässlichen, lokalen Ansprechpartner haben, gleichzeitig aber die besten Lösungen internationaler Top-Hersteller nutzen können“, freut sich Claudius Ghedina, Geschäftsführer ACP Innsbruck, über den anhaltenden Erfolg des ACP Forums.

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/seitenclicke/acp-forum-tirol-technologie-trends-und-top-unterhaltung-beim-grosten-tiroler-it-event/
RSS
Email
SOCIALICON

Mehr Artikel

Der Schlangenroboter kriecht dank Krigiami-Oberfläche.
News

Kriechender Schlangenroboter schafft 20 km/h

Schlangen und Kirigami, die japanische Papierschneidekunst, waren die Vorbilder für eine neuen geländegängigen Roboter. Wenn sich der Schlangenroboter streckt, verwandelt sich seine flache Kirigami-Oberfläche in eine 3D-Struktur, die sich wie eine Schlangenhaut an den Untergrund klammert und vorschiebt, ohne nach hinten wegzurutschen. […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*