Family Business einmal anders: AVNET lud zum großen Familienfest in den Wiener Prater

Über 300 Kunden und Geschäftspartner waren am vergangenen Freitag der Einladung von Avnet Technology Solutions in den Wiener Prater gefolgt und konnten den Sommer bei strahlendem Sonnenschein in entspannter Atmosphäre ausklingen lassen. Das vielfältige Programm und der traditionsgeladene Veranstaltungsort bot die Gelegenheit, berufliche Kontakte zu pflegen und gleichzeitig eine angenehme Zeit mit der Familie zu verbringen. [...]

Family Business einmal anders: AVNET lud zum großen Familienfest in den Wiener Prater (c) AVNET
Family Business einmal anders: AVNET lud zum großen Familienfest in den Wiener Prater

Zu einem ‘vergnüglichen Nachmittag mit Spiel und Spaß im Wiener Prater’ hatte Avnet Technology Solutions gemeinsam mit namhaften IT-Herstellern geladen. Bei herrlichem Spätsommer-Wetter konnten sich die zahlreichen Gäste beim Gummistiefel-Weitwurf, beim Bierkrugstemmen und beim Dosenschießen messen oder sich im Riesen-Wuzzler und auf dem Bungee-Trampolin versuchen. Auch die über 80 Kinder kamen beim Kinderschminken und beim Lilliputbahn-Fahren auf ihre Kosten.
Bei den einzelnen Stationen ergab sich auch reichlich Gelegenheit zu interessanten Gesprächen mit den Repräsentanten der wichtigsten Hersteller. In bewährter Partnerschaft haben Cisco, Dell, EMC, Hitachi, HP, IBM, redhat, VCE, Veeam und Vmware das Avnet-Sommerfest unterstützt.
In seiner Begrüßung umriss Avnet-Country Manager Thomas Seyfried die aktuelle strategische Entwicklung des Unternhehmens vom Value-Add zum Solutions Distributor und nutzte die Gelegenheit, Kunden, Partnern und Mitarbeitern für die erfolgreiche Zusammenarbeit zu danken.
„Unsere langfristigen Geschäftsbeziehungen sind unser größtes Asset“, so Seyfried. „Auch bei einem internationalen Konzern wie Avnet werden Geschäfte von Menschen gemacht und daher zählt letztendlich der persönliche Kontakt. Wir haben das Sommerfest deshalb bewußt als Familienfest gestaltet, weil es uns wichtig ist, unseren Kunden, Partnern und Mitarbeitern auch abseits des daily Business als Menschen zu begegnen und ihre Familien einzubeziehen.“
Unter den besonders aktiven Gästen, die mindestens 7 der Spielstationen bewältigt hatten, wurden dann attraktive Preise verlost wie z.B. ein EMC Nexus Google Tablet, ein LG Nexus Smartphone oder ein HP Slate7 Plus Tablet.
„Wir freuen uns, dass diese Idee so gut ankommt“, resumierte Thomas Seyfried. „Schließlich ist es ja auch sonst unser Ziel unseren Geschäftspartnern mit innovativen Ideen einen Mehrwert anzubieten.“


Mehr Artikel

Stijn Bannier, Digital Product Manager, Open API.
News

Air France-KLM erklimmt mit API neue Höhen

Air France-KLM hat mit TIBCO Cloud Integration und TIBCO Cloud Mashery Software eine API-geführte, kundenzentrierte Strategie umgesetzt. Sie verknüpfte ihre riesige Anwendungs- und Datenumgebung, um Partnern, Entwicklern und Endbenutzern ein reibungsloses Erlebnis zu bieten – und dem Unternehmen die Fähigkeit zur agilen Veränderung. […]

Palo Stacho, Mitgründer und Head of Operations bei Lucy Security (c) Lucy Security
Kommentar

Die fünf Mythen von simulierten Phishing-Nachrichten

Das Schweizer Unternehmen Lucy Security hat in einer weltweiten Onlinestudie „Nutzen und Herausforderungen von Cybersecurity-Awareness 2020“ im Juni 2020 Unternehmen nach dem praktischen Nutzen und den Herausforderungen von Cybersecurity-Awareness befragt. Aufgrund dieser Studie räumt Palo Stacho, Mitgründer und Head of Operations bei Lucy Security, mit fünf Mythen auf. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*