Im Rückblick: Das war das Tech Data Forum 2014

Das Tech Data Forum ist auch 2014 seinem Ruf als stilvollstes Distributionsevent Österreichs gerecht geworden. [...]

(c)

Gemäß der jahrzehntelangen Tradition des TD – Forums gab es auch heuer in der Orangerie vielfältige Möglichkeiten und Anreize für IT- Fachhändler und führende IT -Hersteller, ihr gemeinsames Business zu fördern, ihre Geschäftsbeziehungen zu stärken, und dem Ausbau der gemeinsamen Netzwerke zu frönen.
Das Forum wurde unter dem Titel „Expand your Horizon“ seinem Ruf als „IT-Fachevent mit Mehrwert“ gerecht. Die Orangerie des Schlosses Schönbrunn bot den bekannt relaxten Rahmen für die Veranstaltung, das sommerliche Wetter zeigte sich den Veranstaltern und Besuchern gleichermaßen geneigt. Seitens Tech Data wurden heuer die aktuellen Neuigkeiten der einzelnen Geschäftsfelder der interessierten Kundenschaft präsentiert.
Ing. Robert Kibler (GV EDV-Design Informationstechnologie GmbH) lobt den Mehrwert der Veranstaltung: „Für uns ist das Tech Data Forum eine prima Möglichkeit, mit Herstellern und Partnern außerhalb des Alltagsgeschäfts auf Tuchfühlung zu gehen. Der persönliche Kontakt ist heute wichtiger denn je, und genau hier liegt die Stärke des TD-Forums. Wir schätzen die professionelle Atmosphäre daher ebenso wie die legere Abendveranstaltung.“
Die Keynote von Rudi Klausnitzer war dem brisanten Thema „Das Ende des Zufalls: Wie Big Data uns und unser Leben vorhersagbar macht“ entsprechend sehr gut besucht. Insgesamt dauerte der packende Vortrag aufgrund des großen Publikumsinteresses länger als geplant. (Wer es nicht zur Veranstaltung geschafft hat, dem sei hier als „inspirierende Kostprobe“ diese Aufzeichnung vom Tech Data Kongress 2013 empfohlen.) https://www.youtube.com/watch?v=H9iRQP2hJgw Wer fest arbeitet, darf auch Feste feiern, heißt es, und ganz diesem Motto entsprechend wurde die After-Work-Party zu einem stimmungsvollen Schlusspunkt: Im Rahmen der „TD-Logojagd“ wurden insgesamt 12 Gewinner beschenkt. Danach wurde beim Public Viewing bis nach Mitternacht an der Samsung Bar (mit Verstärkung von TD und Samsung MA) gefeiert.
Kurt Dojaczek, Geschäftsführer der Tech Data Österreich, über seine Veranstaltung: „Die Besucher und Aussteller haben uns signalisiert, daß die Veranstaltung nach wie vor wichtig für die österreichische IT-Szene ist. Im Anschluß an die Veranstaltung haben viele unserer Besucher noch lange die Party genossen, was für den Wohlfühl-Faktor des TD Forums spricht.“
Als Aussteller veredelten Acer, Apple, Asus, Axis, Benq, Bintec (Teldat), Brother, Buffalo, Canon, Cisco, Creditreform, Datacore, Epson, HP, IBM, iiyama, Intel, Kensington, Krusell, Lenovo, Lexmark, LG (Mobile), Microsoft, Oracle, Samsung, Sony (Mobile), Symantec, Synology, Toshiba, TP-Link, United Navigation, VEAM, Western Digital und Zotac das Tech Data Forum 2014.


Mehr Artikel

News

Autonome Autos sollen unartiger werden

Forscher der Delft University of Technology haben ein neues Modell entwickelt, um selbstfahrenden Autos menschlicheres Fahrverhalten beizubringen. Diese sollen künftig nicht mehr nur stur und roboterhaft auf einer geraden Linie den optimalen Weg fahren, den ihre Computersysteme berechnet haben, sondern auch einmal von der Ideallinie abweichen. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*