Sommerlich-kreatives Networking beim Nagarro Art Forum

Das Nagarro Art Forum zeigt ab 28. Juni 2016 rund 40 neue Bilder, diesmal vom österreichischen Künstler Michael Urban. Zur Vernissage fanden sich rund 60 Gäste in den Wiener Büros der IT- und Software-Spezialisten ein. [...]

Thomas Riedl (Nagarro)
Thomas Riedl (Nagarro)

Erfrischende Farben und kühle Getränke genossen die Besucher bei der Vernissage im Nagarro Art Forum am Dienstag, den 28. Juni 2016. Der Einladung folgten u.a. Jörg Weis (Neudörfler) und Doris Weis-Burger (HILL Woltron), Karl Schöner (BTG), Eduard Köck (Zeiss) und Judith Köck (HP Enterprise), Gernot Gradischnig (CA) und Birgit Gradischnig (AHS Kenyongasse) und viele weitere Kunden und Partner.
Michael Urban, der u.a. Philosophie in Wien und Kunst in Chicago studiert hat, greift in seinen Arbeiten alltägliche Themen auf, in die er Codes einfließen lässt. Die vorrangig aus IT und Management kommenden Besucher hatten somit jede Menge Inspiration. „Die Bilder von Michael Urban sind sehr dynamisch, mit viel Liebe zu versteckten Details. Das spricht uns und unserer Firmenphilosophie aus der Seele“, so Damianos Soumelidis, Geschäftsführer von Nagarro Österreich. 
Michael Urbans Werke sind noch bis Mitte November 2016 bei Nagarro Österreich zu sehen. Das Nagarro Art Forum bringt jährlich zwei Künstler auf die Bühne. Ziel ist es, die IT-Industrie mit den Bildern der schönen Künste zu inspirieren und gleichzeitig eine Plattform für begabte Kreative zu bieten.

Werbung

Mehr Artikel

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.