UNITY feiert sein 25. Jubiläum virtuell

Gemeinsam mit allen Mitarbeitern, die die Veranstaltung Corona-bedingt über den Live-Stream verfolgten, wurde zum Schluss virtuell auf 25 Jahre UNITY angestoßen. [...]

Prof. Jürgen Gausemeier, Mitgründer und Aufsichtsratsvorsitzender der UNITY AG, hielt die Laudatio beim UNITY25summit (c) UNITY AG

Die Managementberatung UNITY feierte am Mittwoch, dem 30. September, ihr 25-jähriges Bestehen mit einem virtuellen Jubiläumsevent, das von 1.600 Teilnehmern im Live-Stream verfolgt wurde. Dazu wurden im Vorfeld zwei Studios am Hauptsitz in Büren bei Paderborn und in der Niederlassung in Stuttgart aufgebaut. Moderator Tobias Fenneker führte durch das Programm. Zu den hochkarätigen Referenten gehörten Dr. Siegmar Haasis, CIO R&D bei Mercedes-Benz, Volker Bibelhausen, Vorstandssprecher bei Weidmüller, und Dr. Hermann Bach, Senior Vice President bei Covestro. Sie bereicherten das Programm mit Impulsvorträgen zu Innovation und Digitalisierung und erläuterten, wie diese Themen in ihren Unternehmen angegangen und umgesetzt werden. Es folgte eine Roundtable-Diskussion zu „25 Jahre UNITY“ mit Kunden, Weggefährten sowie aktuellen und ehemaligen Mitarbeitern.

Ein weiterer Höhepunkt war die Laudatio des Mitgründers und Aufsichtsratsvorsitzendem Prof. Dr.-Ing. Jürgen Gausemeier. Er warf einen kurzweiligen Blick zurück und stellte insbesondere die Leistung der vier Vorstände, Stephan Bille, Tomas Pfänder, Christoph Plass und Dr.-Ing. Frank Thielemann heraus.

Gemeinsam mit allen Mitarbeitern, die die Veranstaltung Corona-bedingt über den Live-Stream verfolgten, wurde zum Schluss virtuell auf 25 Jahre UNITY angestoßen. Dafür hatte jeder von ihnen vorab bereits ein persönliches Jubiläumspaket inkl. Sekt zum Anstoßen bekommen. „Mit diesem Veranstaltungsformat ist es uns trotz der Einschränkungen durch Corona gelungen, unser Jubiläum gemeinsam mit unseren Kunden und Mitarbeitern zu feiern. Gleichzeitig haben wir die Möglichkeit genutzt, auch unsere Partner, Freunde und Familien zu erreichen und vielleicht auch sie mit der Begeisterung für Innovation und Digitalisierung zu infizieren“, erklärt Dr.-Ing. Frank Thielemann, Vorstand bei UNITY.

Tomas Pfänder und Christoph Plass hatten das Unternehmen gemeinsam mit Prof. Dr.-Ing. Jürgen Gausemeier am 30. September 1995 gegründet. Heute ist die Managementberatung mit 270 Mitarbeitern an weltweit 15 Standorten vertreten und hat im vergangenen Jahr einen Umsatz von 46 Mio. Euro erwirtschaftet.


Mehr Artikel

Case-Study

Mit KI gegen die Papierflut

90 Prozent aller Arztrechnungen gehen zur Kostenerstattung auch heute noch auf dem Postweg bei den österreichischen Sozialversicherungsträgern ein. Gleichzeitig steigt die Zahl der Erstattungsfälle von Jahr zu Jahr. Ein von der IT-Services der Sozialversicherung (ITSV) und Cloudflight entwickeltes KI-System zur teilautomatisierten Kostenerstattung von Arztrechnungen hilft nun dabei, das eingehende Papierrechnungen digitalisiert und weiterverarbeitet werden. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*