Selbstfahrende Autos: Fiat mit Uber im Gespräch

Der italienisch-amerikanische Automobilkonzern Fiat Chrysler erwägt eine Zusammenarbeit mit dem US-Fahrtendienstleister Uber zur Entwicklung fahrerloser Fahrzeuge. [...]

(c) chesky - Fotolia.com

Das berichtet „Bloomberg“ unter Berufung auf nicht namentlich genannte Insider. Danach sollen sich die beiden Unternehmen bereits in Gesprächen befinden. Das Projekt könnte noch in diesem Jahr spruchreif werden, heißt es. Automobilexperten halten eine Zusammenarbeit mit Uber für eine Win-Win-Situation.

Der aktuelle Schritt von Fiat Chrysler kommt nicht von ungefähr. Das Unternehmen hält auch wie seine Rivalen in jüngster Zeit verstärkt nach Kooperationen mit technologieführenden Unternehmen Ausschau. Damit erhofft man sich Wettbewerbsvorteile frühzeitig zu sichern, denn auch das Nutzungsverhalten vor allem jüngerer Kunden hat sich in Zeiten der Shareconomy signifikant verändert. Teilen und nutzen, statt nur besitzen, heißt die Devise.

Fiat Chrysler ist in Sachen selbstfahrender Autos kein unbeschriebenes Blatt. Bereits Anfang Mai dieses Jahres hatte das Unternehmen eine Zusammenarbeit mit Google publik gemacht. Darin will sich der Konzern als erster großer Automobilhersteller die Technik der Kalifornier für selbstfahrende Autos ansehen und diese ausprobieren. Kaum verwunderlich, dass auch Toyota Morgenluft riecht und seit Ende Mai ebenfalls eine Kooperation mit Uber pflegt. (pte)

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/selbstfahrende-autos-fiat-mit-uber-im-gesprach/
RSS
Email
SOCIALICON

Mehr Artikel

Der Schlangenroboter kriecht dank Krigiami-Oberfläche.
News

Kriechender Schlangenroboter schafft 20 km/h

Schlangen und Kirigami, die japanische Papierschneidekunst, waren die Vorbilder für eine neuen geländegängigen Roboter. Wenn sich der Schlangenroboter streckt, verwandelt sich seine flache Kirigami-Oberfläche in eine 3D-Struktur, die sich wie eine Schlangenhaut an den Untergrund klammert und vorschiebt, ohne nach hinten wegzurutschen. […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*