SEQIS: Zertifizierung als Certified Mobile App Professional

SEQIS, Spezialist für Softwaretest und Requirements Engineering/Business Analyse, vertieft das Schulungsangebot in Sachen Mobile App Testing. [...]

SEQIS bietet die Möglichkeit
SEQIS bietet die Möglichkeit

SEQIS bietet ab sofort die Möglichkeit, sich als Certified Mobile App Professional, kurz CMAP, zertifizieren zu lassen. Im 2-tägigen CMAP-Training dreht sich alles um das Experten-Knowhow im Mobile App Testing. Die Kurse werden in Kooperation mit iSQI (International Software Quality Institute) angeboten. Das Certified Mobile App Professionals (CMAP)-Training bereitet die Teilnehmer auf die in der Mobiltechnologie geltenden allgemeinen Standards vor.

SEQIS-Test-Consultant Martin Kowalski hat die Ausbildung zum CMAP-Trainer im Frühjahr 2014 erfolgreich absolviert. Nach ersten Trainings werden ab Herbst 2014 weitere SEQIS CMAP-Kurse angeboten. Bereits seit 2009 beschäftigt sich Kowalski als Test Consultant mit Testautomation, Anforderungserfassung, Testerstellung und -durchführung sowohl in agilen als auch traditionellen Projekten.

„Die laufende Erweiterung unseres Schulungsangebots ist uns sehr wichtig. Vor allem im Bereich der mobilen Applikationen sind Fortbildungen unerlässlich, da sich dieser Markt ständig weiterentwickelt. Wir sind stolz, unseren Kunden die Zertifizierung zum Certified Mobile App Professional anbieten zu können“, erklärt Alexander Vukovic, Gründer und Chief Evangelist von SEQIS.

Die SEQIS CMAP-Kurse kombinieren theoretische Inhalte und praktische Übungen. „Die Kursteilnehmer lernen, die Gemeinsamkeiten und Unterschiede in Bezug auf konventionelle Tests zu verstehen. Im Rahmen des theoretischen Teils werden wir darüber hinaus unterschiedliche Testarten bei mobilen Anwendungen behandeln. Teststrategien und -prozesse sowie Tools und Testautomatisierung, bezogen auf das mobile Testen, sind ebenso Bestandteil des Programms“, erklärt Martin Kowalski.

Die hohe Interaktion mit den Kursteilnehmern soll eine bestmögliche Vorbereitung auf die Anforderungen im Testeralltag garantieren. Daneben werden auch wertvolles Hintergrundwissen über die Entwicklungsmöglichkeiten von Mobile Apps sowie technische Fakten zu unterschiedlichen Typen von mobilen Endgeräten behandelt. An Geräten und Emulatoren wird das neu erworbene Wissen direkt bei praktischen Übungsbeispielen angewandt.

Termine sowie nähere Informationen zum SEQIS CMAP-Kurs finden Sie unter http://www.seqis.com/cmap>http://www.seqis.com/cmap. (pi)

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/seqis-zertifizierung-als-certified-mobile-app-professional/
RSS
Email
SOCIALICON

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*