Sharp: Advanced Multi-Board Software verbindet Big Pads zu großen Arbeitsflächen

Die Software von Sharp "Advanced Multi-Board" ermöglicht den Zusammenschluss von bis zu drei 80 Zoll BIG PAD Pro zu einem großen, interaktiven Flachbildschirm. Damit ergibt sich maximal eine Arbeitsfläche von 5,4 m Breite, die von sechs Personen gleichzeitig genutzt werden kann. [...]

Mit der Advanced Multi-Board Software können drei Big Pads zusammengeschlossen werden (c) Sharp Business Systems
Mit der Advanced Multi-Board Software können drei Big Pads zusammengeschlossen werden

Die Advanced Multi-Board-Software ist laut Hersteller leicht zu konfigurieren und sorgt dafür, dass die Geräte zusammen genauso funktionieren wie ein einzelnes BIG PAD Pro. Dieses beinhaltet Leistungsmerkmale wie die Pen Software, die das Schreiben mit einem speziellen Stift wie auf Papier ermöglicht, und P-CAP Touch, eine hochempfindliche kapazitive Touchscreen-Technologie ähnlich der eines Smartphones, die aber sechs Benutzer gleichzeitig unterstützt. In Verbindung mit der Advanced Multi-Board-Software bieten die interaktiven Displays mit einer großen, gemeinschaftlich nutzbaren Arbeitsfläche von 212 Zoll und eine Auflösung von maximal 5.760 x 1.080 Pixel.
„Wir sehen vor allem in Besprechungszimmern, Kontrollräumen und Vortragssälen großes Potenzial für unser Advanced Multi-Board-Setup, weil in solchen Situationen große Datenmengen gemeinsam genutzt und bearbeitet werden müssen,“ erklärt Christopher Parker, Senior Product Manager für Visual Solutions bei Sharp Europe.
Advanced Multi-Board ist ab sofort bei Sharp-Händlern in ganz Europa erhältlich. (pi)

Werbung

Mehr Artikel

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.