Smart Home: AGFEO und Eltako gemeinsam in Graz

AGFEO hat letzte Woche gemeinsam mit Eltako Electronics (EnOcean) das Thema Smart Home näher an "den Mann" gebracht. Elektrogroßhandel Schäcke lud seine Kunden zu dieser Veranstaltung ein. [...]

AGFEO und Eltako - Gemeinsame Produktpräsentation in Graz (c) AGFEO
AGFEO und Eltako - Gemeinsame Produktpräsentation in Graz

Als Hersteller von Telekommunikationsprodukten setzt http://www.agfeo.de/ - external-link>AGFEO auf den batterielosen EnOcean-Funkstandard und baut das AGFEO Systemtelefon zur Steuerzentrale aus. Dafür bindet das Funk-Sende- und -Empfangsmodul En-Modul 42 verschiedene EnOcean-basierte Sensoren, Schalter und Aktoren ein. Dieses Modul ist eine Erweiterung für das AGFEO-Systemtelefon. Zusammen mit den AGFEO ES-Kommunikationssystemen können Anwender das Telefon nutzen, um im Gebäude verteilte EnOcean-basierte Sensoren und Aktoren zentral zu steuern. Mit dem EnOcean-Standard entsteht eine intelligente Gebäudesteuerung, die verschiedene Geräte auf Basis der batterielosen Funktechnik einbindet. Robert Papst von Eltako stellte ebenfalls das EnOcean-Produktsortiment vor und ist speziell auf die EnOcean Funk-Komponenten eingegangen.

Aber die ES-Systeme können noch mehr. Mit dem bereits in jedem ES-Kommunikationssystem integrierten http://www.computerwelt.at/news/technologie-strategie/m2m/detail/artikel/107675-agfeo-smarthomeserver-verbindet-systeme/ - external-link>AGFEO SmartHomeServer, können z.B. die batterielosen Schalter des EnOcean-Systems mit der professionellen Zuverlässigkeit der KNX-Technik kombiniert werden, oder es wird einfach eine bestehende Installation um funkbasierte Komponenten wie HomeMatic erweitert. Das Fazit der Teilnehmer an der Veranstaltung: Wichtig ist, dass möglichst viele Hersteller und Komponenten miteinander kommunizieren können. Das macht Smart Home aus!

Auch das in Deutschland heißdiskutierte Thema „ISDN-Abschaltung in 2018“ stieß in Österreich auf offene Ohren. Herr Wallisch, Leiter Vertrieb Süd/Ost, Österreich bei AGFEO, sprach mit den Teilnehmern in einer offenen Runde über die kommende Situation und stellte in diesem Zusammenhang die AGFEO-Lösungen vor. Auch in Österreich ergeben sich durch die zunehmende Verbreitung von  All-IP-Anschlüssen neue Herausforderungen, aber auch Chancen für die Fachhändler. (pi)

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/smart-home-agfeo-und-eltako-gemeinsam-in-graz/
RSS
Email
SOCIALICON
Werbung

Mehr Artikel

"FingerPing" erkennt 22 Kommandos sowie Teile von Zeichensprache. (c) gatech.edu
News

Apps via Gesten steuern

Forscher des Georgia Institute of Technology (Georgia Tech) haben mit „FingerPing“ ein System aus Wearable-Geräten entwickelt, das die Steuerung von textbasierten Programmen und Handy-Apps mittels einfacher Gesten ermöglicht. […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen