Smartphone-Neuheit: LG bringt Q Stylus

In seiner Q-Serie bringt LG mit dem Q Stylus sein erstes Smartphone, dessen grosses Display mithilfe eines mitgelieferten Stifts bedient werden kann. [...]

Der Käufer des Q Stylus erhält ein grosses Display mit 6,2-Zoll-Diagonale und 2160 × 1080 Bildpunkten Auflösung.

Wer ein Smartphone mit Stifteingabe für handschriftliche Notizen auf dem Display sucht, erhält ausser der Note-Serie von Samsung, die aber preislich im obersten Segment positioniert ist, kaum Alternativen. Das will LG mit dem neuen Q Stylusändern, das mit 449 Euro weniger als halb so viel wie der koreanische Konkurrent kostet. Es kommt im September in Schwarz nach Österreich.

Der Käufer des Q Stylus erhält ein grosses Display mit 6,2-Zoll-Diagonale und 2160 × 1080 Bildpunkten Auflösung. Da das Gerät erkennt, ob der Nutzer bei Eingaben mit dem Stift die Hand auf dem Bildschirm aufliegen hat, kann es gemäss Hersteller wie ein Notizblock gehalten werden, ohne dass es zu Fehleingaben kommt.

An Bord sind zudem eine 16-Megapixel-Hauptkamera, eine 8-Megapixel-Frontcam, ein Akku mit 3300 mAh, ein Fingerabdrucksensor, 3 Gigabyte RAM und ein Achtkernprozessor mit 1,5 GHz. Der Datenspeicher von 32 GB kann per MicroSD-Slot erweitert werden. Das Gehäuse ist gemäss den Standards IP68 und MIL-810G vor Wasser, Staub und Stössen geschützt.

Werbung


Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .