Smartphone-Verkäufe knacken Milliarden-Grenze

Die Anzahl der verkauften Smartphones hat 2013 einen Meilenstein erreicht: Erstmals gingen weltweit mehr als eine Milliarde Geräte über die Ladentische. Das bedeutet ein Plus von 38,4 Prozent verglichen mit den 725 Mio. Einheiten des Vorjahres. An der Spitze der Hersteller steht Samsung. [...]

Der Smartphone-Markt wächst weiter. (c) alphaspirit - Fotolia.com
Der Smartphone-Markt wächst weiter.

Nicht nur Apple kann sich http://www.computerwelt.at/news/wirtschaft-politik/unternehmen/detail/artikel/apple-rekordverkaeufe-von-iphone-und-ipad/ - external-link>mit seinem iPhone über Rekordverkäufe freuen. Laut aktuellen Zahlen aus dem „Worldwide Quarterly Mobile Phone Tracker“ der Marktforscher von IDC hat die globale Smartphone-Branche insgesamt einen neuen Meilenstein erreicht: 2013 wurde erstmals die Milliarden-Marke geknackt. Das bedeutet ein Plus von 38,4 Prozent verglichen mit den 725 Mio. Einheiten des Vorjahres.

Damit hat sich auch das Verhältnis von „normalen“ Handys und Featurephones zu Smartphones zugunsten der Smartphones verschoben. Insgesamt wurden 2013 1,82 Mrd. Mobiltelefone verkauft (inklusive Smartphones), während es 2012 1,73 Mrd. Mobiltelefone waren.

Mit einem Smartphone-Marktanteil von 31,3 Prozent steht Samsung IDC zufolge weiterhin überdeutlich an der Spitze, gefolgt von Apple mit 15,4 Prozent. Dann kommen – dicht beieinander – Huawei (4,9 Prozent), LG (4.8 Prozent) und Lenovo (4.5 Prozent).

Die IDC-Zahlen decken sich halbwegs mit den Ergebnissen der Marktforscher von Strategy Analytics. Sie haben für 2013 990 Mio. verkaufte Smartphones errechnet, ein Plus von 41 Prozent gegenüber den 700 Mio. in 2013. Auch die Marktanteile ordnet Strategy Analytics ähnlich ein: Samsung mit 32,3 Prozent, dann Apple mit 15,5 Prozent, Huawei mit 5,1 Prozent, LG mit 4,8 Prozent sowie Lenovo mit 4,6 Prozent. (rnf)

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/smartphone-verkaufe-knacken-milliarden-grenze/
RSS
Email
SOCIALICON

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*