Software AG und Microsoft beschleunigen Cloud-Migrationen

Die neue Lösung Cloud Migration Accelerator bietet ein vernetztes Ecosystem in Microsoft Azure. Cloud-Migrationen sollen damit schneller, sicherer und benutzerfreundlicher werden, ohne die Geschäftskontinuität zu gefährden. [...]

Der neue Cloud Migration Accelerator der Software AG basiert auf der Plattform webMethods.io Integration und ermöglicht es Unternehmen, sich schneller und einfacher mit Anwendungen, Cloud-Services und Daten zu verbinden und somit Teil eines vernetzten Ecosystems zu werden. (c) jijomathai - stock.adobe.com

Die Software AG und Microsoft haben eine neue Migrationslösung entwickelt, die den Umzug in Microsoft Azure beschleunigen und vereinfachen soll. Die Geschäftskontinuität bleibt dabei laut den Anbietern vollauf gewahrt. Der neue Cloud Migration Accelerator der Software AG basiert auf der Plattform webMethods.io Integration und ermöglicht es Unternehmen, sich schneller und einfacher als je zuvor mit Anwendungen, Cloud-Services und Daten zu verbinden und somit Teil eines vernetzten Ecosystems zu werden. Der Cloud Migration Accelerator von webMethods.io ist als SaaS-Angebot auf dem Microsoft Azure Marketplace ab sofort verfügbar.

Cloud-Migrationen sind oft komplex, da IT-Teams nicht nur On-Premise-Technologie ersetzen oder in die Cloud verlagern, sondern auch sicherstellen müssen, dass der laufende Geschäftsbetrieb nicht gestört wird. Bei der Umstellung auf die Cloud müssen bestehende On-Premise-Anwendungen laufend mit neuen Cloud-Services verbunden werden, oder es gilt, neue Cloud-Services mit anderen neuen Cloud-Services zu vernetzen. Für Unternehmen ist es entscheidend, diesen hybriden Wechsel möglichst reibungslos zu bewältigen und dabei Geschäftskontinuität und Datenzugang sicherzustellen.

„Wir haben kürzlich mit der Migration in die Cloud begonnen, sodass jetzt 70 Prozent unserer IT-Infrastruktur auf Microsoft Azure gehostet und 30 Prozent weiterhin lokal betrieben wird“, erklärt Anthony Roberts, CIO, Walgreens Boots Alliance. „Mit webMethods der Software AG bleiben wir mit bestehenden integrierten Lösungen und Geschäftsprozessen verbunden, wenn bestimmte IT-Komponenten in die Cloud verlagert werden und andere On-Premise bleiben. webMethods schützt unsere wichtigsten IT-Assets im komplexen Migrationsprozess.“

„Unternehmen, die zu Microsoft Azure wechseln, profitieren von einer Technologie, die für den Cloud-Umstieg unverzichtbar ist und während der Migration einfachen und schnellen Zugang zu Anwendungen, Cloud-Services und Daten schafft“, sagt Sanjay Brahmawar, CEO bei der Software AG. „Unsere gemeinsam mit Microsoft entwickelte Lösung bietet Unternehmen ein wahrhaft vernetztes Ecosystem. Unsere Kunden beschleunigen nicht nur die Migration, sondern erhalten auch Impulse für Innovationen. Sie heben das Wertpotenzial ihrer Daten und schützen zugleich zentrale IT-Assets.“

Judson Althoff, Executive Vice President, Worldwide Commercial Business bei Microsoft Corporation ergänzt: „Die meisten großen Cloud-Migrationen stellen Unternehmen vor die Herausforderung, Geschäftskontinuität in einer sich verändernden IT-Landschaft sicherzustellen. webMethods der Software AG ermöglicht ihnen eine reibungslose Migration in die Cloud – so können sie die Vorteile von Microsoft Azure unmittelbar nutzen.“

Werbung


Mehr Artikel

Kommentar

Cloud-Sicherheit: Darf‘s etwas mehr sein?

Die Migration in eine Cloud-Umgebung stellt für 43 Prozent der Security-Verantwortlichen eine der drei größten Hürden für die Sicherheit von Anwendungen dar. Das zeigte der Application Protection Report 2018. Gleichzeitig sagen Anbieter und viele Nutzer, die Cloud sei so sicher, dass bisherige Kontrollmaßnahmen und auch die Verantwortlichen dafür überflüssig werden. Wer hat nun recht? […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .