Software von MP2 bei Innovationspreis Mercur ausgezeichnet

Die Medizinsoftware des IT-Dienstleisters MP2 wurde von der Wirtschaftskammer Wien unter die herausragenden Innovationen 2014 gewählt. [...]

MP2-Team bei der Mercur-Verleihung (vlnr): Gerlinde Macho
MP2-Team bei der Mercur-Verleihung (vlnr): Gerlinde Macho

Als die Wirtschaftskammer Wien Anfang November zukunftsweisende Unternehmen mit ihrem Innovationspreis prämierte, durfte sich das EDV-Unternehmen MP2 IT Solutions freuen: Unter insgesamt 149 Einreichungen für den Mercur’14 wurde die medizinische Dokumentationssoftware von der Jury zu den fünf innovativsten Projekten in der Kategorie Life Sciences gekürt.

Mit der Prämierung wurde ein umfassendes Befund- und Pflegedokumentationssystem ausgezeichnet, das in seiner Art einzigartig ist. Die Software erlaubt es Einrichtungen wie Privatspitälern, Rehabilitations-Kliniken, Kurbetrieben, Pflegeheimen und anderen medizinischen Einrichtungen, alle Prozesse von der Diagnostik, über die Therapie bis hin zur Pflege zentral und lückenlos zu dokumentieren. Das System zeichnet sich dabei durch eine hohe Flexibilität aus, die Anpassungen an die individuellen Bedürfnisse der verschiedenen Einrichtungen erlaubt. „Der Impuls für die Entwicklung der Software kam, als wir gemeinsam mit Kunden feststellten, dass es kein System für mittelständische Betriebe gibt, das diesen Ansprüchen gerecht wird“, meint Christoph Kitzler, Technischer Leiter von MP2. „In die Entwicklung konnten wir unsere  langjähre EDV-Erfahrung im Gesundheitssektor einfließen lassen. Durch unsere Spezialisierung in diesem Bereich sind wir mit den Anforderungen der Kunden in der Branche bestens vertraut.“

Auch bei der Mercur-Verleihung stießen die Produkte und Dienstleistungen von MP2 beim Publikum auf ein großes Interesse. Bereits im Vorfeld der Preisverleihung, bei der das Projekt präsentiert wurde, hatte die Öffentlichkeit die Gelegenheit die Projekte im Rahmen einer Ausstellung kennenzulernen.

„Innovationen im Gesundheitssektor werden immer wichtiger“, meint Manfred Pascher, Inhaber von MP2 IT-Solutions GmbH. „Die Branche hat sich in den letzten Jahren verändert. Gesundheitsbetriebe müssen immer höheren Anforderungen an Dokumentation und Nachvollziehbarkeit erfüllen. Da haben natürlich jene Unternehmen die Nase vorne, die ein professionelles Management mit einer kompetenten IT-Unterstützung haben. Wir sehen, dass die Offenheit gegenüber neuen Technologien immer größer wird. Die Zusammenarbeit mit innovationsfreudigen Kunden ist natürlich besonders wertvoll. Mit unserem hochspezialisierten Team an Entwicklern gelingt es intelligente Lösungen zu entwickeln, die am Puls der Zeit sind und unseren Kunden Wettbewerbsvorteile bringen.“ (pi)


Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*