SpirIT 2017 eww ITandTEL

„D!vision: Big Bang der Digitalisierung!?" war 2017 das Motto der jährlichen Veranstaltungsreihe SpirIT von eww ITandTEL dieser Tage im Starmovie Wels. [...]

Florian Niedersüß, Vorstanssprecher eww, Wolfang Nöstlinger, Technischer Vorstand eww, Friedrich Pöttinger, Geschäftsführer Wels Strom, Bernhard Peham – Bereichsleiter eww ITandTEL, Franz Gruber, Geschäftsführer Wels Strom. © EWW
Florian Niedersüß, Vorstanssprecher eww, Wolfang Nöstlinger, Technischer Vorstand eww, Friedrich Pöttinger, Geschäftsführer Wels Strom, Bernhard Peham – Bereichsleiter eww ITandTEL, Franz Gruber, Geschäftsführer Wels Strom. © EWW

Den zahlreichen Teilnehmern wurde eine Reihe spannender Vorträge geboten. Die digitale Welt schafft neue Möglichkeiten für Menschen –  und großartige Chancen für innovative Unternehmen. Wenn Sie mit offenen Augen durch die Welt gehen, werden Sie feststellen, nie war Zukunft so nah wie heute. Beiträge zum digitalen Wandel am Tippingpoint, Big Data und unter anderem E-Mobilität verschafften neue Eindrücke im digitalen Weltgeschehen. Erstmalig wurde von eww ITandTEL der Innovationspreis verliehen. Dieser ging an die Firma SmartBow in Weibern, welche die Kuh sozusagen in die Cloud bringt. Ein weiteres Highlight war der iPad Magier Friedrich Roitzsch vom weltbekannten Simon Pierro Entertainment.

Datensicherheit ist heutzutage ein Kernthema. Deshalb setzt eww ITandTEL signifikante Schritte: Die Daten der Kunden liegen nicht in der Cloud irgendwo auf der Welt, sondern gesichert in den eigenen Rechenzentren in Wels, Linz und Wien. Ein neues entsteht in Marchtrenk. Alle Zentren besitzen die ISO 27001 Zertifizierung. Das neue in Marchtrenk ist eines der ersten EN 50600 zertifizierten in Österreich. Somit garantiert eww ITandTEL seinen Kunden ein außerordentlich hohes Maß an Sicherheit.

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/spirit-2017-eww-itandtel/
RSS
Email
SOCIALICON
Werbung

Mehr Artikel

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen