Start der Abstimmungsphase zum New Work Award

Xing hat Arbeitgeber im DACH-Raum wieder dazu aufgerufen, am New Work Award teilzunehmen: Gesucht werden innovative Ansätze, die dem Umbruch der Arbeitswelt Rechnung tragen. [...]

Start der Abstimmungsphase zum New Work Award (c) Fotolia
Eine Jury hat die Vorauswahl getroffen

Die Arbeitswelt befindet sich im Umbruch: Vom Team die Höhe des Gehalts bestimmen lassen, Ruheständler, die ihren Erfahrungsschatz mit Nachwuchskräften teilen, auf die klassische Führungskraft verzichten – dies sind nur einige der Initiativen, mit denen Unternehmen um den New Work Award ins Rennen gehen. Xing hat zum zweiten Mal Arbeitgeber dazu aufgerufen, am New Work Award teilzunehmen: Gesucht werden innovative Ansätze aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die dem Umbruch der Arbeitswelt Rechnung tragen. Weit über 100 Arbeitgeber haben ihre Konzepte eingereicht. Doch welche sind neu und zukunftsweisend genug, um ein Vorbild für andere Unternehmen zu sein? Schließlich erweisen sich tradierte Arbeitskonzepte und -organisationen als zunehmend ungeeignet, dem vielschichtigen Wandel der Arbeitswelt zu folgen.

Aus den zahlreichen Einreichungen hat das „Ideenlabor“ – ein Expertengremium führender Köpfe aus Gesellschaft, Wirtschaft und Forschung – rund um Thomas Sattelberger, Themenbotschafter der „Initiative Neue Qualität der Arbeit“ und ehemals Personalvorstand der Deutschen Telekom, und Thomas Vollmoeller, CEO der Xing AG – die vielversprechendsten Konzepte vorausgewählt. Jetzt ist die Online-Community gefragt: Auf der Voting-Website  entscheidet sie allein, welches Unternehmen den New Work Award verdient hat. Insgesamt stehen 18 Arbeitgeber mit ihren Initiativen zur Auswahl – zehn in der Kategorie „KMUs & Start-ups“ sowie acht in der Kategorie „Großunternehmen“.

Bis zum 15. Januar kann jeder Internet-Nutzer seine Stimme für die Unternehmen abgeben, die seiner Meinung die innovativsten und zukunftsweisendsten Ideen verfolgen. Die Jury besteht dabei aus den Mitgliedern des Ideenlabors, unter der Leitung von Thomas Sattelberger und Thomas Vollmoeller wurde das Expertengremium im Sommer 2013 ins Leben gerufen. Es setzt sich aus Vordenkern ihrer jeweiligen Zunft zusammen.

Auf einem Event im Januar 2015 werden die Gewinner des New Work Award ausgezeichnet. Erstmals wurde der New Work Award 2013 von Xing veranstaltet. Unterstützt wird der Award von den Medienpartnern Focus und Human Resources Manager. Gewinner des ersten New Work Award war das Berliner Marketing-Start-up 12Mnkys GmbH.


Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*