TD Azlan Österreich: CTERA Networks kommt an Bord

CTERA Networks, der 2008 von ehemaligen Check Point-Mitarbeitern gegründete Spezialist für cloud-basierende Storage- und Data-Services, hat sich für eine Partnerschaft mit AZLAN Österreich entschieden. [...]

Helmut Degenhard
Helmut Degenhard

TD Azlan Österreich nimmt mit dem jüngst unterzeichneten Distributionsabkommen die Rolle des Fokus-Distributors von CTERA ein. Im deutschsprachigen Mitteleuropa ist CTERA seit vergangenem Jahr verstärkt unterwegs, der Schwerpunkt soll in Zukunft nicht nur auf großen Systemintegratoren und VARs liegen. Für den österreichischen Markt stellt CTERA Networks die hauseigene Cloud Storage Services-Plattform bereit.

Über das Cloud-Storage-Gateway in Verbindung mit dem CTERA-Portal können Unternehmen jeder Größe cloud-basierte Speicherdienste zentral bereitstellen und verwalten. Darüber hinaus bietet CTERA lokale NAS-Systeme, die in Firmennetze eingebunden werden und so die Verwaltung, Datendeduplizierung, Komprimierung, sowie Backup & Recovery, Filesharing und File-Synchronisation übernehmen. Bereits im Februar des vergangenen Jahres lieferte CTERA das 30.000ste Cloud-Storage-Gateway aus, und übertrifft damit die Gesamtzahl der von allen anderen Anbietern gelieferten Enterprise-Cloud-Storage-Gateways.

Über das CTERA-Portal lassen sich vier verschiedene Storage Appliances, die sich nach den Bedürfnissen des Kunden richten, und die dazu gehörenden Storage Agents administrieren. Anwender können ihre Daten sowohl lokal auf NAS-Systemen einer Private Cloud innerhalb des Unternehmensnetzes, oder mittels AES256 verschlüsselt auf den Speichersystemen eines Cloud-Storage-Providers ablegen. Zudem sind die Anwender in der Lage, Informationen untereinander auszutauschen und gemeinsam zu bearbeiten.

Die Plattform wurde gerade in Version 5.0 vorgestellt, und bringt zusätzlich zu den bisherigen Funktionen neue Anti-Malware-Tools, Mobility-Management-Lösungen und Data-Loss-Prevention-Software mit. Zudem wird der Zugriff auf Daten via Windows, Mac OS, Linux, iOS, Android und Windows Phone unterstützt.

Helmut Degenhard, Business Unit Manager Cisco & Networking bei TD Azlan Österreich, über den Neuzugang in Azlans Portfolio: „TD Azlan als führender VAD-Distributor ist ideal für CTERA: Unser breites Lösungsspektrum, unsere starken Vertriebs- und Consulting-Mannschaften bieten den Zugang zu einem für CTERA hoch interessanten Markt. Unsere Zusammenarbeit mit großen Systemhäusern, VARs, Managed Service Providern und Cloud Service Providern ist sehr attraktiv für CTERA und die dahinter stehenden Produkte. Die CTERA-Lösungen sind begeisternd, und es macht uns stolz, dass CTERA sich in Österreich für Azlan als Distributionspartner entschieden hat.“ (pi)

Werbung

Mehr Artikel

Auf Einladung von Huawei Technologies Austria besuchten auch mehr als 30 Partner und Kunden von mehr als 15 österreichischen Kooperationsunternehmen das Fach-Event in Shanghai. (c) Huawei
News

Huawei Connect 2018: Mit KI zur Smart City

Mitte Oktober 2018 fand in Shanghai die Technologie-Fachmesse „Huawei Connect“ mit Fokus auf Künstliche Intelligenz und smarte Stadtentwicklung statt. Mehr als 30 Kunden und Partner von rund 15 österreichischen Kooperationsunternehmen folgten der Einladung von Huawei Austria und erhielten tiefe Einblicke in die neuesten Technologien – von der „Reisinnovation“ bis zum urbanen Nervensystem. […]

Ein Feldexperiment mit 430 Studenten zeigt von Frauen häufig aufopferndes Verhalten als große Motivationsstütze. (c) pixabay
News

Chefinnen bringen Teams zu Höchstleistungen

Frauengeführte Arbeitsgruppen erzielen bessere Prüfungsergebnisse. Trotzdem beurteilen männliche Team-Mitglieder die Führungsleistung von Frauen schlechter. Zu diesem Schluss kommen Forscher des Bonner Forschungsinstituts zur Zukunft der Arbeit (IZA) in ihrer neuen wissenschaftlichen Erhebung. […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.