Tech Data Azlan: Wachstumsinitiative mit Dell

Die Angebotspalette des Value-add Distributor Tech Data Azlan wird durch Enterpriseprodukte aus dem Hause Dell verbreitert. [...]

Alexander Kremer
Alexander Kremer

Durch die Aufnahme des kompletten Enterprise-Portfolios von Dell in das Lösungsangebotsspektrum von Azlan haben Fachhandelspartner nun die Möglichkeit, auf ihre Kunden zugeschnittene Komplettpakete auf der Basis von Dell-Technologien zu beziehen.

Pavol Varga, General Manager Dell Austria: „Mit Azlan haben wir einen starken und zuverlässigen Partner an der Seite, der hohen Wert auf die Beratungskompetenz seiner Mitarbeiter legt. So können unsere Enterprise-Kunden flächendeckend von unserem umfangreichen Produktangebot und dem fachkundigen Service von Tech Data Azlan profitieren.“

Alexander Kremer, Director Enterprise bei Tech Data Österreich, über die Möglichkeiten, welche sich durch die neue Allianz ergeben: „Azlan ist mit dem typischen ‚full sortiment – value add‘-Ansatz angetreten, um unseren Kunden innovative Möglichkeiten für ein weiteres, gesundes Wachstum ihrer Unternehmen anbieten zu können. Dell ist auf diesem Weg ein idealer Partner, der diese Mission mit hervorragenden Produkten perfekt ergänzt und unterstützt.“

Erstmalig werden Tech Data Azlan und Dell übrigens am diesjährigen TD Technology Day „GET in CONTACT“ am 21. Mai gemeinsam auftreten.  Die Anmeldung hierzu ist unter http://technologyday.techdata-kampagnen.at>http://technologyday.techdata-kampagnen.at möglich. (pi)

Werbung

Mehr Artikel

Exponentiell wachsende Kundendaten verändern den Markt für CRM. (c) Pexels
News

Studie: Starre Prozesse in Unternehmen behindern Umsetzung moderner CRM-Strategien

Die Mehrheit der Unternehmen hat mit dem Neuaufbau von CRM-Lösungen bereits begonnen, jedoch behindern noch oft starre und wenig durchgängige Prozesse eine schnelle Umsetzung. Zu diesem Ergebnis kommt PAC Deutschland, die im Auftrag von maihiro den Status quo und künftige Entwicklungen beim Thema Customer Experience Management in deutschen und österreichischen Unternehmen analysiert. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .