Tech Data macht Fachhändlern ein MakerBot-Angebot

Der CAD- und Design-Spezialist des Distributors Tech Data, die Datech, bietet auch nicht autorisierten MakerBot-Fachhandelspartnern ein attraktives Einstiegsspecial in den 3D-Druck an. [...]

(c) MakerBot

Die Aktion gilt nur für kurze Zeit und richtet sich insbesondere an interessierte Fachhändler, die in den 3D-Druck einsteigen wollen. Gestaltete sich genau dieser Einstieg bisweilen sehr aufwändig, da man durchaus Bastlerherz oder Pioniergeist benötigte, bietet http://eu.makerbot.com/ - external-link>MakerBot mit seinen Produkten – wie z.B. dem MarkerBot Replicator Z18 oder dem MakerBot Replicator Desktop 3D-Printer – mittlerweile ausgereifte „Plug&Print” 3D-Drucker an. Dank voreingestellter Profile und automatischer Kalibrierung entfällt mühevolles Justieren. Für den sofortigen Ausdruck stehen in der Bibliothek Thingiverse mehr als 500.000 3D-Modelle zur Verfügung.

Darüber hinaus werden von den MakerBot Replicator 3D-Printern Dateien der Standard-3D-Formate „.stl” oder „.obj” verarbeitet. Dabei spielt es keine mRolle, ob die Modelle mit Autodesk Software, Freeware/OpenSource oder Software anderer Hersteller erstellt wurden.

Das BUY- & TRY- Angebot von Datech gilt bis zum 15. März 2015. Fachhandelspartner profitieren in dieser Zeit von einem Rabatt von 10 Prozent auf den Kauf von MakerBot Hardware; die Autorisierungspflicht entfällt für diesen Zeitraum.

MakerBot und http://www.tddatech.at/Pages/Start.aspx?corpregionid=10&;Culture=de-AT&cos=Datech - external-link>Datech starten diese gemeinsame Initiative, um Fachhändlern aufzuzeigen, wie einfach 3D-Druck sein kann und welche Potenziale und Anwendungsmöglichkeiten in dieser Technik stecken. Das bestätigen auch jüngste Prognosen der aktuellen Gartner-Studie, die für den Zeitraum 2015 bis 2018 eine Verdoppelung des Verkaufs auf mehr als 2,3 Millionen Einheiten prognostiziert.

Jörg Lauer, Director Datech DACH, dazu: „Datech kommt ja eigentlich aus der 3D-Welt. Aber bevor ich den 3D-Druck nicht selbst ausprobiert hatte, konnte ich mir nicht vorstellen, wie einfach und unkompliziert es inzwischen ist, mit den Geräten 3D-Modelle zu drucken. Die Anwendungsmöglichkeiten für einen solchen Drucker sind grenzenlos. Mit diesem Einstiegsangebot können sich davon nun alle Vertriebspartner der Tech Data überzeugen und ihr Portfolio erweitern.” (pi)

Twitter: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/tech-data-macht-fachhandlern-ein-makerbot-angebot/
RSS
Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*