Technogroup wieder Aussteller auf Ausbildungsmesse in Wiesbaden

Die Technogroup IT-Service GmbH setzt seit 1995 auf die Ausbildung im eigenen Haus. [...]

Claus Fischer
Claus Fischer

Fachkräftemangel gehört zu den Top-Themen der IT-Branche und macht besonders mittelständischen Unternehmen zu schaffen. Ein Grund für diese Misere ist in der fehlenden Ausbildungsbereitschaft vieler Unternehmen in der Vergangenheit zu suchen.

Entgegen diesem Trend hat die Technogroup IT-Service GmbH bereits seit 1995 in Zusammenarbeit mit der IHK Wiesbaden kontinuierlich auf die Ausbildung im eigenen Haus gesetzt. Seit Anbeginn nimmt das Ausbildungs programm bei Technogroup einen hohen Stellenwert ein. Auszubildende einzustellen und zu kompetenten, qualifizierten Fachkräften auszubilden und diese letztlich auch zu übernehmen, gehört zu den Prinzipien von Claus Fischer und Alfried Netzband, Geschäftsführer der Technogroup.

http://www.ihk-wiesbaden.de/bildung/Ausbildung/Ausbildungsmesse/1253424 - external-link>Die Ausbildungsmesse findet am Freitag und Samstag, den 11. und 12. März 2016, im Wiesbadener Kulturzentrum Schlachthof statt und wird von der Industrie- und Handelskammer Wiesbaden (IHK) organisiert. Als Aussteller wird auch dieses Jahr die Technogroup als IT-Dienstleister wieder über seine unterschiedlichen sieben Ausbildungsberufe informieren und in verschiedenen Präsentationen anschaulich Praxisbeispiele aufzeigen.

Die Besucher auf der Ausbildungsmesse erhalten weiter die Gelegenheit, sich an den nach Branchen aufgeteilten Messeständen – Banken & Versicherungen, Öffentliche Anbieter, Soziale Einrichtungen, Bauunternehmen, Einzelhandel, Fertigungsbetriebe, Chemische Industrie – zu informieren. Über 60 Unternehmen präsentieren ihre Ausbildungsberufe und Bildungsangebote.

„Interne Ausbildung verfolgen wir seit der Gründung vor über 20 Jahren und wenden dies in der Praxis erfolgreich an. Die Auszubildenden leben die internen Prozesse, was auch ein Merkmal ist, das unseren Kunde ein Gefühl der Sicherheit haben und dies letztlich hilft, Fragen und kritische Situationen noch schneller und zufriedenstellend zu lösen. Unsere Erfahrung gibt uns Recht, dieses Thema auch in den nächsten Jahren intensiv zu verfolgen“, so Claus Fischer, Geschäftsführer und Gründer der http://www.technogroup.com/ - external-link>Technogroup. (pi)

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/technogroup-wieder-aussteller-auf-ausbildungsmesse-in-wiesbaden/
RSS
Email
SOCIALICON
Werbung

Mehr Artikel

Die Sicherheits-Initiative muss bei den Führungskräften verankert sein und von diesen vorangebracht und auch vorgelebt werden. (c) philipimage - Fotolia
Knowhow

Durchgängige Sicherheitskultur muss Top-Management einschließen

Mitarbeiter stellen eine potenzielle Schwachstelle für die IT-Sicherheit dar. Eine sicherheitsorientierte Unternehmenskultur soll die Antwort darauf sein, vielfach bleibt sie aber auf halbem Weg stehen. Wie der Aufbau einer solchen Kultur gelingen kann, erläutert NTT Security (Germany), das auf Sicherheit spezialisierte Unternehmen und „Security Center of Excellence“ der NTT Group. […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .